HDI ermöglicht Nachhaltigkeit in der Rentenphase

© Alen-D – stock.adobe.com

Zwei Jahre nach Einführung der erfolgreichen Fondspolice „CleverInvest“ bringt die HDI Lebensversicherung AG mit ihrer neuen Produktvariante „CleverInvest Green“ eine Vorsorgelösung auf den Markt, die erstmals sicherstellt, dass zu Rentenbeginn das Kapital des Produkts in gleicher Höhe durch nachhaltige Kapitalanlagen innerhalb des Sicherungsvermögens gedeckt ist.

In der Ansparphase stehen ausnahmslos Fonds zur Auswahl, die nach hohen Nachhaltigkeitsstandards ausgewählt wurden. Damit wird das Unternehmen dem zunehmenden Anspruch nach ökologischen und sozialen Kriterien gerecht. Gleichzeitig ermöglicht „CleverInvest Green“ eine Altersvorsorge mit starken Wachstumschancen, überzeugender Sicherheit und höchster Flexibilität und Freiheit.

Bei CleverInvest Green stehen rund 40 nachhaltige Fonds zur Auswahl – darunter gemanagte Einzelfonds, Portfolios sowie viele kostengünstige ETFs. Diese wurden in einem mehrstufigen Auswahlprozess ausgewählt: Ein Besonderer Fokus liegt auf so genannten Artikel-9-Fonds.

Diese zeichnen sich insbesondere durch die streng nachhaltige Anlage mit Blick auf die Nachhaltigkeitsziele der UN aus. Dazu zählen beispielsweise humane Arbeitsbedingungen und die Reduktion von CO2-Emissionen. Die positive Wirkung muss dabei messbar sein, sprich die Fonds müssen einen tatsächlichen Impact erzielen.

Zudem werden Artikel-8-Fonds berücksichtigt, die den höchsten Nachhaltigkeitsscore der unabhängigen Ratingagentur Sustainalytics aufweisen. Auch bei den angebotenen ETFs wird darauf geachtet, dass diese einen Socially Responsible Investing (SRI) Ansatz verfolgen, dieser ist in der Regel noch strenger als ein üblicher ESG-Ansatz.

Fabian von Löbbecke, im Vorstand verantwortlich für Produkte und Neugeschäft, HDI Lebensversicherung AG

Dazu Fabian von Löbbecke, im Vorstand von HDI Leben verantwortlich für Produkte und Neugeschäft: „CleverInvest Green trifft den Nerv der Zeit: Wir legen unseren Fokus auf das drängende Thema Nachhaltigkeit und vereinen gleichzeitig die wichtigsten Merkmale, die qualitätsbewusste Kunden von einem Altersvorsorge-Produkt erwarten.“

„Die Vorsorgelösung erfüllt ökologische, soziale und unternehmerische Standards (ESG), setzt auf die vielversprechenden Renditechancen des Kapitalmarktes und gestaltet die Einzahlungs- und die Rentenphase extrem flexibel. All das ist aus unserer Sicht vor dem Hintergrund der Inflation und den Herausforderungen unserer Zeit eine der vielversprechendsten Altersvorsorgemöglichkeiten überhaupt“, schließt von Löbbecke.

Das neue Produkt kombiniert alle Produkt-Vorteile von CleverInvest: von flexiblen Änderungsmöglichkeiten – bei Rentenbeginn, bei den Beiträgen und der Dynamik – über Steuervorteile und transparente Kosten bis hin zu einem fairen Ablaufmanagement, Todesfallschutz und BU-Absicherung ohne Gesundheitsprüfung – und das alles mit einer vollständig nachhaltigen Ausrichtung der Anlagemöglichkeiten für den Kunden.

Kein Widerspruch

Verantwortungsvolle Investments und Rendite schließen sich nicht zwangsläufig gegenseitig aus. So verzeichnete beispielsweise der nachhaltige iShares MSCI World SRI UCITS ETF über einen Zeitraum von 5 Jahren (Anfang Februar 2018 – Anfang Februar 2023) eine Rendite von 11,99 Prozent p.a. – und damit 1,74 Prozentpunkte mehr als der konventionellen iShares Core MSCI World UCITS ETF im selben Zeitraum mit 10,25 Prozent Rendite pro Jahr.

Nachhaltigkeit immer stärker im Fokus

Bereits seit Jahren nimmt die HDI Group das Thema Nachhaltigkeit in den Fokus. So setzt die Gruppe langfristig und vorausschauend auf nachhaltige Infrastrukturprojekte und ESG-Anlagen. Bereits zwei Milliarden Euro des Investments sind in erneuerbaren Energien angelegt. Das Ziel ist, bis 2025 mindestens 30 Prozent weniger CO2-Intensität zu erreichen.

Seit 2019 ist HDI Deutschland bereits klimaneutral gestellt, bis 2030 soll der gesamte weltweite Betrieb der HDI Group klimaneutral sein. Beschlossen ist außerdem, dass die Konzernmutter Talanx bis 2038 aus allen Geschäftsmodellen aussteigt, die auf Kohle oder Ölsand setzen.

Die Nachfrage der Kunden zeige deutlich, dass die Bedeutung von Nachhaltigkeit stetig wachse und welchen Stellenwert das Thema auch zunehmend in Finanzfragen einnehme, betont Thomas von Lüer, Vertriebschef der HDI Versicherungen.

Thomas Lüer, Vertriebschef, HDI Versicherungen

Das zeigt auch eine Kundenbefragung der Unternehmensberatung BearingPoint: So gaben 34 Prozent der Befragten an, dass das Angebot nachhaltiger Produkte die Wahl ihres Versicherers beeinflusse.

Alle Anlagemöglichkeiten für den Kunden sind durchgängig nachhaltig, hierfür erhalten die Kunden mit Abschluss der Versicherung eine Nachhaltigkeitserklärung. Dies heißt: HDI stellt erstmalig sicher, dass zu Rentenbeginn das Kapital des Produkts in gleicher Höhe durch nachhaltige Kapitalanlagen innerhalb des Sicherungsvermögens gedeckt ist.

In der Konsequenz bedeutet das, dass zukünftig immer stärker in nachhaltige Anlagen investiert wird, je mehr CleverInvest-Green-Verträge abgeschlossen werden. Somit hat die Entscheidung für das neue Produkt Einfluss auf die Kapitalanlagen des HDI.

Darüber hinaus überzeugt CleverInvest in der „Green“-Variante ebenso wie in der bestehenden Variante durch volldigitale effiziente Prozesse bei gleichzeitig großer Flexibilität in der Produktgestaltung. Kunden, die Wert auf Komfort legen und sich weniger mit ihren Anlagen beschäftigen wollen, können sich zurücklehnen und ihr Portfolio managen lassen.

Kunden, die ihre Fondsauswahl aktiv gestalten wollen, können sich mithilfe des innovativen HDI FondsGuide ihre Anlage selbst zusammenzustellen. Dank der geringen Effektivkosten sowie durch die große Auswahl an ETFs eröffnen sich auch für kostenbewusste Kunden ganz neue Möglichkeiten, die für sie passende Altersvorsorgelösung zu finden. Ein Wechsel der Fondsanlagen ist dabei jederzeit kostenfrei möglich.

CleverInvest Green hat auf Anhieb auch die Produktexperten der renommierten und unabhängigen Rating-Agentur Franke und Bornberg überzeugt: Die neue Fondspolice wurde – ebenso wie die bestehenden Variante CleverInvest – direkt mit der Bestnote „FFF+“ – hervorragend (0,5) ausgezeichnet (Stand: 01/2023).

Außergewöhnliche Produktfeatures

CleverInvest und CleverInvest Green… 

  • ermöglichen dem Kunden auch im Rentenbezug, weiterhin fondsgebunden investiert zu bleiben und damit seine Renditechancen deutlich zu erhöhen.
  • bieten eine einzigartige Zusatz-Berufsunfähigkeitsabsicherung (BUZ), die ganz ohne Gesundheitsfragen auskommt und optional mit der Absicherung einer Dynamik im BU-Leistungsfall kombiniert werden kann.
  • bieten ein sogenanntes Rebalancing. Damit das gewünschte Sicherheitsniveau des Kunden stets gewährleistet bleibt, wird die Fondsanlage bei Bedarf nachjustiert.
  • ermöglichen Beitragsänderungen und Zuzahlungen im bestehenden Vertrag.
  • bieten neben Stundung und Beitragsfreistellung vielfältige Möglichkeiten zur Wiederaufnahme und Beibehaltung des Versicherungsschutzes. So werden flexible Lösungen bei eventuellen Zahlungsengpässen der Kunden geboten, wie etwa in der Corona-Zeit zu sehen war.
  • ermöglichen durch einen Entnahmeplan in der Ansparphase die monatliche Auszahlung eines festen Betrages ab 300 Euro. Dabei bleibt das verbleibende Kapital in den gewählten Fonds investiert.
  • beinhalten eine „Günstigerprüfung“: Kunden erhalten die höchstmögliche Altersrente. 

HDI hat als Gründungsmitglied der Brancheninitiative Nachhaltigkeit in der Lebensversicherung auch innerhalb der Branche ein starkes Zeichen für Nachhaltigkeit gesetzt. Im ESG-Unternehmensranking Versicherungen von MORGEN & MORGEN in Zusammenarbeit mit Zielke Research Consult wurde die Konzernmutter Talanx im November 2022 mit Gold ausgezeichnet.

Bilder (2–3): © HDI Lebensversicherung AG