Die besten Anbieter und Produkte der ETF-Branche

Am 13. November 2020 vergab das Extra-Magazin in Kooperation mit der Börse Stuttgart zum zwölften Mal die ETP-Awards 2020. Diese gelten als die wichtigste Auszeichnung der ETF-Branche.

Auch in diesem Jahr unterstützen zahlreiche Medienpartner die Verleihung und mit Onvista – Mein Finanzportal stand in diesem Jahr wieder ein starker Premiumpartner zur Seite. An der Online-Umfrage haben sich in diesem Jahr über 20.000 Privatanleger beteiligt. Im vergangenen Jahr waren es erst 11.000 Anleger gewesen.

Markus Jordan, Veranstalter der ETP-Awards und Betreiber der Website extraETF.com, sagt:

„Wir freuen uns sehr über die rege Teilnahme an der diesjährigen Publikumsumfrage. Dies zeigt eindrucksvoll, wie sehr ETFs bei Privatanlegern beliebt sind. Wir freuen uns sehr, dass wir mit unserem Anlegerportal extraETF.com hier einen wesentlichen Anteil am Erfolg von ETFs beitragen konnten.“

Die Preisträger 2020

  • Der Award für den „ETF-Anbieter des Jahres“ ging an den Marktführer iShares. Die Plätze zwei und drei belegen in diesem Jahr die Anbieter Vanguard und Lyxor.
  • Die Rubrik „ETC-Anbieter des Jahres“ konnten DWS, WisdomTree und BNP Paribas für sich entscheiden.
  • Zum „ETF des Jahres“ wurde der iShares Global Clean Energy UCITS ETF gewählt. Der Amundi MSCI World ESG Leaders Select UCITS ETF wurde als „ETF Neuemission des Jahres“ ausgezeichnet.
  • MSCI, Solactive und S&P Dow Jones wurden „Indexanbieter des Jahres“.
  • Gewinner der Kategorie „ETF-Market-Maker des Jahres“ sind Société Générale, FlowTraders und die Deutsche Bank.
  • Als „ETF-Direktbank des Jahres“ wurde wie in den Vorjahren die Comdirect ausgezeichnet. Ebenfalls einen Preis entgegennehmen durften die Verantwortlichen von Trade Republic und Flatex.
  • Die Auszeichnung für die „ETF-Anlagelösung des Jahres“ wurde an den BlackRock ESG Multi-Asset Growth Portfolio UCITS ETF verliehen.
  • Trophähen in der Kategorie „Beste Online-Vermögensverwaltung“ gingen an Cominvest, Scalable Capital und Weltinvest.

 

Bild: © whyframeshot – stock.adobe.com

Themen: