Rentenversicherung: Hildebrandt zum neuen Vorsitzenden der Bundesvertreterversammlung gewählt

Die Bundesvertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung Bund hat Uwe Hildebrandt zu ihrem neuen Vorsitzenden gewählt.

„Wichtig ist aus meiner Sicht, dass die Rentenversicherung so weiterentwickelt wird, dass sie auch für die künftigen Generationen stabil bleibt. Dafür will ich mich in meiner neuen Aufgabe einsetzen“, so Hildebrandt anlässlich seiner Wahl. Hildebrandt vertritt die Versichertenseite in der Bundesvertreterversammlung.

Hildebrandt ist in seinem Hauptamt Vorsitzender der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) im Landesbezirk Süd-West. Er folgt auf Gabriele Frenzer-Wolf, die seit Oktober 2017 alternierende Vorsitzende der Bundesvertreterversammlung war.

Die Bundesvertreterversammlung setzt sich zusammen aus 60 Versicherten- und Arbeitgebervertretern aller 16 Rentenversicherungsträger. Sie werden bei der Sozialwahl gewählt und sind ehrenamtlich tätig. Original-Content von: Deutsche Rentenversicherung Bund übermittelt durch news aktuell

Themen: