Canada Life legt Garantiewert für UWP-Policen auf 1,9 Prozent fest

Den geglätteten Wertzuwachs für alle fondsgebundenen Rentenversicherungen mit Unitised-With-Profits-(UWP)-Garantien hat Canada Life nun mit 1,9 Prozent deklariert. Der Garantiewert gilt ab dem 1. April 2020 für ein Jahr.

Der geglättete Wertzuwachs wird jährlich von Canada Life deklariert. Mit diesem Sicherungsinstrument wird den Kunden des Lebensversicherers zum Rentenbeginn einen Mindestwertzuwachs für das Fondsvermögen ihrer Policen garantiert.

Die Glättung fängt schwierige Börsenzeiten für Versicherte nicht nur verlustfrei, sondern mit einer positiven Mindestwertentwicklung ab. Liegt die tatsächliche Wertentwicklung des UWP-Fonds über der geglätteten, so erhalten Kunden zum Ablauf den tatsächlichen Wert ihrer Fondsanteile.

Der UWP-Fonds ist Bestandteil der GENERATION-Tarife und steht in allen Schichten der Altersvorsorge zur Verfügung.

 

Wertentwicklung Unitised-With-Profits-(UWP)-Fonds
Tatsächliche Wertentwicklung5,4 Prozent p.a.
Wertentwicklung geglättet (Garantiewert)2,7 Prozent p.a.
Wertentwicklungen seit Auflegung des Fonds am 31.01.2004, Stand 29.02.2020

 

Markus Drews, Hauptbevollmächtigter Canada Life in Deutschland, eklärt:

„Mit einem attraktiven geglätteten Wertzuwachs von 1,9% bieten wir unseren Kunden auch für die nächsten zwölf Monate eine starke Garantie – egal, wie sich die Börsen entwickeln. Unser UWP-Fonds hat sich beim langfristen Sparen für die Altersvorsorge bewährt – in puncto Rendite und in puncto Sicherheit!“

 

Bild: © ipopba – stock.adobe.com

Themen: