Termin: 4. Recht-Symposium 2020

Am 28. Januar 2020 findet das 4. Recht-Symposium in Frankfurt Mörfelden statt.

Die Referenten, die Vorsitzenden Richter der Versicherungskammer des Landgerichts Berlin, Dr. Sven Marlow und Udo Spuhl, werden aktuelle Gerichtsurteile zu Berufsunfähigkeits- und Krankenversicherungen kommentieren.

Zielgruppe sind Versicherungsvermittler und -berater, Mitarbeiter von Versicherern, Fachanwälte und Leistungsfallbegleiter, die im BU und KV/KT-Markt auf Basis aktueller Rechtsprechung agieren wollen.

Themenschwerpunkte:

  • Antragsstellung mittels Softwareprogrammen, vertragliche Obliegenheiten, arglistige Täuschung, Maklerzurechnung und Beweislast
  • Beruf/Tätigkeit, Stammrechts- oder Einzelverjährung, Nachprüfungsverfahren und Verweisung, Vergleichsbetrachtung
  • Gesundheitsdaten, Auskunft- und Belegpflichten, Verwertungsverbot

Veranstaltungsdatum: 28.01.2020, 09:00 – 18:00 Uhr

Veranstaltungsort: NH Hotel Frankfurt Mörfelden, Hessenring 9, 64546 Mörfelden-Walldorf

Das Recht-Symposium wird als Fortbildungsveranstaltung für Fachanwälte gemäß §15 FAO und für Versicherungsvermittler gemäß §7 VersVermV anerkannt.

 

Bild: © rcfotostock – stock.adobe.com

Themen: