IVFP: Rating der besten Lebensversicherer

Das Thema Run-Off verunsichert die Verbraucher, weswegen sich Interessenten die Frage stellen, wie gut ein Lebensversicherer ist. Denn schließlich werden Lebensversicherungsverträge für einen längeren Zeitraum abgeschlossen.

Deswegen hat das Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) in seinem neuesten Rating die Unternehmensqualität von 71 Lebensversicherern analysiert.

Dafür vergleicht das IVFP die Marktteilnehmer basierend auf Kennzahlen, die am Markt als Maßstab anerkannt sind. Es werden hauptsächlich Werte untersucht, die sich aus den Zahlenwerken der Lebensversicherungsunternehmen respektive dessen Einbettung in eine Unternehmensgruppe (Konzernbericht) und aus öffentlich zugänglichen Quellen (Geschäftsbericht, BaFin-Berichte) herauslesen lassen.

Für das LV-Rating Unternehmensqualität ermittelt das IVFP anhand folgender vier Teilbereiche eine Gesamtnote für Lebensversicherungsgesellschaften:

  • Stabilität / Größe
  • Sicherheit
  • Ertragskraft / Gewinn
  • Markterfolg

Für die Punktevergabe hat das Institut Prinzipien festgelegt, die sicherstellen, dass jedes Unternehmen fair und objektiv bewertet wird.

Die Ergebnisse im Überblick

15 der 71 untersuchten Lebensversicherungsunternehmen konnte als Höchstwertung die Gesamtnote „Exzellent“ erreichen (in alphabetischer Reihenfolge):

Unternehmen Gesamtnote
Allianz Lebensversicherungs-AG Exzellent
AXA Lebensversicherung AG Exzellent
Condor Lebensversicherungs-Aktiengesellschaft Exzellent
Delta Direkt Lebensversicherung AG Exzellent
Deutsche Ärzteversicherung AG Exzellent
Dialog Lebensversicherungs-AG Exzellent
EUROPA Lebensversicherung AG Exzellent
Hannoversche Lebensversicherung AG Exzellent
IDEAL Lebensversicherung a.G. Exzellent
InterRisk Lebensversicherungs-AG Exzellent
Lebensversicherung von 1871 a. G. München Exzellent
LVM Lebensversicherungs-AG Exzellent
R+V Lebensversicherung AG Exzellent
Swiss Life AG Exzellent
WGV-Lebensversicherung AG Exzellent

 

Bild: © MNStudio – stock.adobe.com

Themen: