Aktuelles

Alternde Bevölkerung wird zur Belastungsprobe

Mit dem Übergang der Baby-Boomer-Generation in die Rente verschlechtert sich das Verhältnis von Beitragszahlern und Rentnern. Notwendig ist ein aufeinander abgestimmtes Maßnahmenpaket zur Sicherung des Sozialstaats. Einzelne Reformen reichen nicht aus.

Weitere Nachrichten

„Denn eins ist sicher: Die Rente!“

Die Deutschen blicken sorgenvoll auf das Rentensystem. Sie erhoffen sich von den Parteien vor der Bundestagswahl qualifizierte Antworten auf die Frage nach einer nachhaltigen Sicherung der gesetzlichen Altersrente. Ein Blick auf ausgewählte Wahlprogramme ernüchtert.

Doppelt so viele jobbende Rentner

Ältere Menschen sind deutlich häufiger erwerbstätig als vor zehn Jahren: 2019 waren hierzulande 8 Prozent der Menschen im Alter ab 65 erwerbstätig, Besonders Selbstständige und mithelfende Familienangehörige üben im Rentenalter ihren Beruf häufig jenseits der 65 aus.