Aktuelles

Renditepower für die Altersvorsorge

Seit Jahresbeginn bietet die WWK eine renditeorientierte und hochflexible fondsgebundene Rentenversicherung an. Im Fokus der neuen Produktgeneration stehen möglichst hohen Renditen durch maximale Partizipation an den weltweiten Aktienmärkten.

Weitere Nachrichten

Anleger wollen Investments deutlich ausweiten

Rund 25 Prozent der Deutschen über 18 Jahren haben schon einmal in ETFs investiert oder tun es aktuell. Dieser Anteil wird noch stark zunehmen. Hohes Potential sehen Anleger*innen dabei für den langfristigen Vermögensaufbau.

Altersvorsorge, die zu jedem passt

Auch für Menschen mit einem hohen Sicherheitsbedürfnis lohnt es sich auf Garantiebausteine zu verzichten, die die Renditechancen ausbremsen. Letztendlich gilt: Eine gute Altersvorsorge sollte Garantien auf einem individuellen Level und gute Renditechancen bereithalten.

Vermögen sichern und vererben mit Provinzial

Das GenerationenDepot Invest ist eine langfristige fondsgebundene Vermögensanlage ohne feste Laufzeit, die mit optionalem Todesfallschutz angeboten wird – und das ohne Gesundheitsprüfung. Auf Erben lässt es sich steueroptimiert übertragen.

Swiss Life Investo: Jetzt über 180 Fonds zur Auswahl

Mit der erweiterten Fondsauswahl auf über 180 Fonds können jetzt bis zu 50 Fonds verwaltet und bespart werden. Zudem kann aus 14 verschiedenen Anlagestrategien ausgewählt oder das Portfolio selbst zusammengestellt werden. Ein weiterer Pluspunkt: die Zuzahlungsmöglichkeiten wurden erhöht.

Bedarfsgerechte Garantien in der bAV

Eine Beitrags-Garantie von 100 Prozent reduziert in der derzeitigen Zinsphase deutlich Anleger-Chancen, senkt aber kaum das reale Risiko. So könnten bAV-Produkte mit einer BOLZ und niedrigerem Garantieniveau auch für sicherheitsorientierte Menschen bedarfsgerecht sein.

Kurzmeldungen

Allianz hält Verzinsung für 2022 hoch

Für das Vorsorgekonzept Perspektive bietet die Allianz eine Gesamtverzinsung von 3,2 Prozent. Die Gesamtverzinsung der klassischen Lebens- und Rentenversicherung liegt bei 2,9 Prozent. Die in der Gesamtverzinsung enthaltene laufende Verzinsung liegt für Perspektive bei 2,4 Prozent, für Klassik bei 2,3 Prozent.