Aktuelles

BU: uniVersa verbessert Absicherung

Neben besseren Leistungen bei Arbeitsunfähigkeit hat die uniVersa die Nachversicherungsgarantien ausgebaut. Der Schutz kann bei Tod des Ehegatten oder beim Erwerb einer selbstgenutzten Wohnimmobilie ohne erneute Gesundheitsprüfung aufgestockt werden.

Weitere Nachrichten

IVFP untersucht die aktuellen SBU-Tarife

2021 untersuchte das IVFP 48 Tarife von 44 Anbietern anhand von über 100 Kriterien im Bereich der SBU. Mit je vier Mal „Exzellent“ in den analysierten Teilbereichen führen die Tarife der Swiss Life das Rating an. Die Preise für 2022 werden vermutlich steigen.

Dialog optimiert ihre Biometrie-Tarife

Die Dialog führt seine neue Biometrie-Tarifgeneration im Markt ein und schafft für Makler sowie Versicherte einen deutlichen Mehrwert. Welche Leistungsmerkmale in der Todesfall- und Arbeitskraftabsicherung enthalten sind.

Gut, besser, RISK-vario® Basic

Die Dialog hat ihre neue Tarifgeneration 10/2021 auf den Markt gebracht. Sie umfasst alle Tarife in der Todesfall-, Berufsunfähigkeits- und Erwerbsunfähigkeitsversicherung. Besonders innovativ zeigen sich die Neuerungen in der Risikolebensversicherung.

BGH stellt klar, wann der BU-Versicherungsfall eintritt

Der BGH hat mit dem Urteil vom 14.07.2021 entschieden, dass der Versicherungsfall einer Berufsunfähigkeitsversicherung mit Ablauf des sogenannten Sechsmonatszeitraums eintritt. Das gilt dann, wenn Versicherungsbedingungen nicht bestimmen, dass bei einer rückschauenden Betrachtung der Versicherungsfall ab dem 1. Tag des Sechsmonatszeitraums vorliegt.

Swiss Life-BU mit Günstigerprüfung für Teilzeitkräfte

Gerade beim Wechsel zwischen Teil- und Vollzeit ist es wichtig, eine Berufsunfähigkeitsversicherung mit passenden Konditionen zu haben. Bei der Günstigerprüfung von Swiss Life liegt bei Teilzeitkräften eine BU vor, sobald die Tätigkeit weniger als drei Stunden täglich ausgeübt werden kann.

Golden BU wird für junge Menschen attraktiver

Für Studenten und Auszubildende hebt die LV 1871 die maximalen BU-Renten an. Durch mehr Flexibilität und Transparenz können die Leistungen zudem besser und einfacher für kommende Lebensereignisse adaptiert werden.