Aktuelles

Psyche bleibt Hauptgrund für Berufsunfähigkeit

Psychische Störungen sind mit großem Abstand Hauptursache, wenn Menschen berufsunfähig werden. Geschwülste und Erkrankungen am Bewegungsapparat rangieren auf Platz zwei und drei. Zudem wird mehr Rente für Berufsunfähigkeit an mehr Menschen gezahlt.

Weitere Nachrichten

Run-off in der Lebensversicherung 2021

Bei den externen Run-off-Gesellschaften liegen die Profitabilitätskennzahlen zum Teil deutlich über dem Marktdurchschnitt. Dies deutet darauf hin, dass sie zuvor wenig profitable Lebensversicherer zumindest kurzfristig in rentablere Unternehmen umformen konnten.

Lebensversicherer: Finanzstärke nahezu konstant

Angesichts der Corona-Pandemie ist es positiv, dass sich die Ergebnisse nur wenig zum Vorjahr verändert haben. Doch bei den meisten Lebensversicherern reichen die Erträge gerade dafür aus, um die Garantien stabil zu bedienen.

Kurzmeldungen

Moderate Anpassung der Überschussbeteiligung

Die Alte Leipziger reduziert vor dem Hintergrund der andauernden Niedrigzinsphase die laufende Verzinsung für 2022 moderat. Diese beträgt künftig 2,10 Prozent für Neuabschlüsse. Die Gesamtverzinsung liegt 2022 bei 2,40 Prozent.