Home » Hausrat
Naturkatastrophen: Härtetest für Versicherer und Anstoß für Innovation

Naturkatastrophen: Härtetest für Versicherer und Anstoß für Innovation

Wie können Versicherer im Falle einer Naturkatastrophe ein verlässlicher Partner sein? René Schoenauer erklärt, wieso es schnelle Schadenregulierung, nahtlose Integration mit Dienstleistern und proaktive Kundenansprache braucht. Mehr »

Versicherungsmakler mit innovativen Konzepten

Versicherungsmakler mit innovativen Konzepten

Bernhard Klabe hat außergewöhnliche Ideen und entwickelt daraus regelmäßig individuelle Konzepte. Wer bei MiBB eine Hausrat-Versicherung abschließen will, muss sich bewerben. Mehr »

Debeka führt SMS-Unwetterwarnung ein

Debeka führt SMS-Unwetterwarnung ein

Für Versicherte in der Wohngebäudeversicherung wird ein neues Warnsystem eingeführt: Wird in einem bestimmten Gebiet ein Unwetter vorhergesagt, erhalten betroffene Personen Informationen dazu gezielt per SMS. Wer den Service nutzen möchte, muss seine Zustimmung aktiv erteilen. Mehr »

Jetzt auch nachhaltig: Meine-eine-Police der Bayerischen

Jetzt auch nachhaltig: Meine-eine-Police der Bayerischen

Die Bayerische hat ihre Allgefahrenpolice Meine-eine-Police überarbeitet: Inklusive sind jetzt nachhaltige Leistungen in den Bereichen Hausrat, Haftpflicht und Wohngebäude, innovative Leistungsgarantien sowie ein neuer Rechtsschutztarif. Mehr »

Flut­ka­ta­stro­phe: Ver­si­che­rer leis­ten Vor­schüsse von 700 Mio. Euro

Flut­ka­ta­stro­phe: Ver­si­che­rer leis­ten Vor­schüsse von 700 Mio. Euro

Die Versicherer arbeiten auf Hochtouren, um Flutopfern schnell zu helfen. Inzwischen wurden Vorschüsse von rund 700 Mio. Euro ausbezahlt. Insgesamt rechnet man mit etwa 190.000 Schadenfällen und einem Gesamtschaden von bis zu 5,5 Mrd. Euro. Mehr »

Unwetter-Katastrophe: R+V zieht Zwischenbilanz

Unwetter-Katastrophe: R+V zieht Zwischenbilanz

Bislang 470 Millionen Euro für 14.000 Schäden. Für Soforthilfen ihrer Kunden in den Hochwassergebieten wird alles, von der Notruf-Hotline bis zur Schadenbearbeitung und dem Einsatz von Gutachtern, Dienstleistern und Schadenregulierern vor Ort, in einer Hochwassereinsatzzentrale koordiniert. Mehr »

Starkregen und Flutschäden: Schadenersatz bei fehlender Elementarschadenversicherung

Starkregen und Flutschäden: Schadenersatz bei fehlender Elementarschadenversicherung

Wurde im Beratungsgespräch keine Elementarschadenversicherung vermittelt, aber vielleicht ein anderer üblicher Versicherungsschutz für ein Gebäude, steht für Versicherungsvermittler*innen die Frage im Raum, ob eine korrekte Beratung stattgefunden hat. Mehr »

360°-Schutz für Golfausrüstung von Hiscox und GOLFassec

360°-Schutz für Golfausrüstung von Hiscox und GOLFassec

18 Aug, 2021
HausratProdukte

In Zusammenarbeit mit GOLFassec bietet der Spezialversicherer Hiscox die einzige Versicherung für Golfausrüstungen inklusive Allgefahrendeckung, Neuwertschutz und einer Selbstbeteiligung von 0 Euro an. Mehr »

Die Bayerische mit eigenständiger Elementarschadenversicherung

Die Bayerische mit eigenständiger Elementarschadenversicherung

99 Prozent der Gebäude in Deutschland könnten gegen Naturgefahren versichert werden. Derzeit sind es lediglich 46 Prozent. 'Elementar Solo' bietet nun einen eigenständigen Elementarschutz, der keine Kombination mit anderen Versicherungsprodukten erfordert. Mehr »

Versicherungsbranche gehört zum Katastrophen-Krisenstab

Versicherungsbranche gehört zum Katastrophen-Krisenstab

Innovative Technologie hilft Schäden mit hoher Qualität und auch schneller abzuwickeln: Ein claimsforce-Marktkommentar, wie Versicherungen ihren Leistungsansprüchen und ihrer Rolle als Mitglied des Krisenstabs gerecht werden können. Mehr »

„Bernd“ beschert Provinzial bisher teuerstes Schadenereignis

„Bernd“ beschert Provinzial bisher teuerstes Schadenereignis

6 Aug, 2021
AssekuranzHausrat

Für „Bernd“ haben die Kunden der Provinzial konzernweit bisher insgesamt 33.142 Sachschäden mit einem Volumen von 761,3 Mio. Euro gemeldet. Aktuell sind bereits über 70 Mio. Euro Entschädigungsleistungen zur Auszahlung gekommen. Mehr »

Catch the Houserat: Innovative Werbekampagne

Catch the Houserat: Innovative Werbekampagne

3 Aug, 2021
HausratProdukte

In der ungewöhnlichen Werbekampagne besingt „DJ Houserat“ mit satten Beats die Wichtigkeit einer Hausratversicherung und zeigt gerade jungen Leuten auf, dass ihre Kostbarkeiten schnell wertlos sein können. Mehr »

Erste Zwischenbilanz zur Flutkatastrophe

Erste Zwischenbilanz zur Flutkatastrophe

Die LVM hat nach "Tief Bernd" eine erste Zwischenbilanz gezogen: Bundesweit wird mit mehr als 9.400 Schadenmeldungen in der Sach- und in der Autoversicherung sowie einem Gesamtaufwand von ca. 165 Millionen Euro gerechnet. Mehr »

Allianz: Erste Schadenschätzung zu Tief „Bernd“

Allianz: Erste Schadenschätzung zu Tief „Bernd“

Erste Einschätzungen zur Anzahl der Kunden und dem Schadenvolumen gehen von über 30.000 Sachschäden sowie über 5.000 Fahrzeugschäden aus. Akut werden unkomplizierte Erste-Hilfe-Maßnahmen umgesetzt. Mehr »