Peter Huber wird neuer CIO bei Wefox

Peter Huber wird vorbehaltlich der regulatorischen Genehmigung durch die FMA Liechtenstein die Position als CIO bei wefox übernehmen.

Mit dem COO David Stachon, der zum 01. Juli 2021 bei Wefox einstieg, soll Huber die geplante Expansion in neue Märkte unterstützen.

Meldungen zufolge verantwortet Huber die Implementierung der Go-To-Market-Strategie. Auch seine weitreichende Expertise im regulatorischen Umfeld wird er entsprechend einbringen.

Huber absolvierte sein Studium an der Universität St. Gallen sowie das Advanced Management Program der Harvard Business School. Stationen seiner  Karriere waren bislang  Swiss Life , FMA, Allianz, Swiss Re und zuletzt als CEO bei Zurich International.

Der CEO und Gründer von Wefox, Julian Teicke, plant das Unternehmen innerhalb eines Jahrzehnts an die Spitze der Personenversicherer zu führen. Das Unternehmen wird entsprechend weiter in neue Technologien und Wachstum investieren. Huber und dessen Erfahrung als CEO bei Zurich International sollen dazu beitragen, die definierten Ziele zu erreichen.

 

Bild: © MyCreative – stock.adobe.com

Themen: