RheinLand Leben und Credit Life AG fusionieren

Die Verschmelzung der beiden Unternehmen der RheinLand Versicherungsgruppe, der RheinLand Lebensversicherung AG und der Credit Life AG wurde nun rückwirkend zum 1. Januar 2020 von der BaFin erteilt.

Mit der Fusion sollen im Konzernverbund der RheinLand-Gruppe alle Kompetenzen rund um die Lebensversicherung gebündelt und dadurch die Sparte zukunftsorientiert aufgestellt werden.

Mit dem Erlöschen der RheinLand Lebensversicherung AG gehen alle Rechte und Pflichten auf die Credit Life AG über.

Die Verschlankung des Geschäftsmodells steht in einer Reihe von strategischen Maßnahmen, mit denen die RheinLand Versicherungsgruppe ihre Wettbewerbsfähigkeit stärkt.

Themen: