Zurich: Termin via Microsoft Bookings vereinbar

Um den Kontakt zwischen Kunden und Versicherungsvermittler zu erleichtern bietet Zurich die Terminvereinbarung künftig einfach online mit der Software Microsoft Bookings an.

Hier kann der Kunde auswählen, ob ein persönlicher Termin vor Ort oder virtuell gewünscht wird.

Das Angebot wird zunächst als Pilot mit 25 Zurich Agenturen aufgesetzt. Perspektivisch sollen alle Agenturen der Zurich Gruppe Deutschland sowie weltweit diese Option anbieten.

Dorothée Appel, Chief Information & Digital Officer der Zurich Gruppe Deutschland, dazu:

„Zurich investiert massiv und punktgenau in leistungsfähige IT, um den Service für Kunden und Vermittler zu verbessern und die Unterstützung für Mitarbeitende zu optimieren. Die enge Zusammenarbeit mit Microsoft versetzt uns in die Lage, bei der Gestaltung der Funktionalitäten von Bookings mitzuwirken und das Tool für unsere Zwecke anzupassen.“

Der Buchungskalender Microsoft Bookings bietet Zurich-Kunden und Vermittlern eine Software-basierte Alternative zur klassischen Terminplanung und bedeutet einen weiteren Schritt zu mehr Kundenorientierung. Dabei wird der Kalender aus Microsoft Office eingebunden, sodass Kunden schnell freie Zeitfenster bei ihrem Zurich-Exklusivpartner finden und buchen können.

Zum Buchungstool gelangen die Kunden über verschiedene Wege: So ist eine Terminvereinbarung über die Vermittler-Website, die Google My Business-Seite, der Facebook-Seite oder einem Facebook-Post möglich. Auch in den E-Mail-Abbinder kann Microsoft Bookings eingebunden werden. Innerhalb des Tool können Termine dann gebucht, geändert und verwaltet werden. Auch Terminbestätigungen werden versandt.

Jawed Barna, Vorstand Distribution & Partnerships bei der Zurich Gruppe Deutschland, sagt:

„Viele Kunden bevorzugen eine Online-Terminvereinbarung ohne lange telefonische Terminabgleiche. Mit der neuen Funktion bekommen sie die Möglichkeit, rund um die Uhr Termine buchen zu können, egal wann und wo. Wir unterstützen damit auch unsere Vermittler durch Effizienzgewinne bei der Terminplanung. Die gewonnene Zeit kann direkt für den Kunden eingesetzt werden.“

 

Bild: © Rawpixel.com – stock.adobe.com

Themen: