Aktuelles

Weitere Nachrichten

Tilo Dresig

Viridium CEO Dresig sieht erhebliches Wachstumspotenzial für externen Run-off

Die Transaktionen der letzten Jahre waren laut Viridum-CEO Dr. Tilo Dresig erst der Anfang. Das Potenzial für externen Run-Off ist weiterhin vorhanden. Auch wenn die geplante Akquisition eines Bestands der Zurich Gruppe mit Blick auf die derzeitige Eigentümerstruktur von Viridium nicht durchgeführt werden konnte. Damit wurde keine Absage an den Run-Off im Allgemeinen, das Geschäftsmodell oder Viridium erteilt.

Katharina Stecher, Dr. Patrick Dahmen, Anna Kessler, Dr. Arne Barinka und Carlo Ulbrich

Vorstand des InsurLab Germany formiert sich neu

Dr. Arne Barinka (stellvertretender Vorstandsvorsitzender), Dr. Patrick Dahmen und Udo Wilcsek bilden den neuen geschäftsführenden Vorstand des InsurLab Germany. Den erweiterten Vorstand vertreten Dr. Claudia Max, Katharina Stecher, Carlo Ulbrich sowie Prof. Dr. Torsten Oletzky.

Anzugträger hält Stoppschild

Viridium schließt Kauf der Zurich-Policen nicht ab

Die Zurich wurde darüber informiert, dass Viridium den Kauf der 720.000 Lebensversicherungs-Policen nicht wie geplant abschließen wird. Der Versicherer strebt weiterhin an, eine Lösung für dieses Portfolio zu finden und wird zu gegebener Zeit Optionen prüfen.

Zurich Commercial Insurance mit neuer Vertriebsführung

Dr. Dennis Fleischer übernimmt zum 1. März 2024 als Head of Customer & Distribution Management die Leitung des Vertriebs bei Zurich Commercial Insurance Germany. Damit folgt er auf Johann Worm (63), der innerhalb von C&DM eine beratende Rolle übernehmen wird.

Kurzmeldungen

Zurich und COVOMO kooperieren im Vertrieb

Ab sofort können alle mit Covomo kooperierenden Maklerpools, Genossenschaften und Makler, über dessen Vertriebsportal die Versicherungsprodukte von Zurich in den Sparten ‚E-Bike‘ und ‚Fahrrad‘ an Endkunden vermitteln. Weitere Produktbereiche sollen folgen.

Zurich: Kooperation mit GROHE

Um Kunden frühzeitig vor einem Rohrbruch zu warnen und so die Folgeschäden zu minimieren, bietet Zurich ausgewählten Kunden mit einer Wohngebäudeversicherung einen kostenlosen Einbau von GROHE Sense Guard an.