Die Kunst: Kunst richtig versichern

Fotosammlungen, Gemälde, Schmuck, Skulpturen, Porzellan, Möbelstücke, alte Bücher, und Münzen, um nur einige Beispiele zu nennen: Kunst und Wertvolles hat viele Gesichter. Vererbt, langjährig im Familienbesitz oder neu erstanden, teilweise auch als Kapitalanlage.

Eine Datenerhebung von Statista zeigt zudem die positive Entwicklung des Kunstmarkts in Deutschland von 2003 bis 2018. Sein Umsatz lag im Jahr 2018 immerhin bei rund 2,18 Milliarden Euro. Die Preziosen haben ihren Wert, ungeachtet der persönlichen Liebhaberei, und sind deshalb weitreichend abzusichern.

Auch Langfinger interessieren sich für diese Beute. Im Jahr 2019 wurden 1.463 Fälle (Quelle Statista: Erfasste Fälle des Diebstahls von Kunst und Antiquitäten in Deutschland bis 2019, veröffentlicht von Statista Research Department, 30.04.2020) des Diebstahls von Antiquitäten, Kunst- und sakralen Gegenständen in Deutschland polizeilich erfasst. Der Spezialversicherer Hiscox bietet mit seiner Haus und Kunst Versicherung ein Deckungskonzept für den kompletten Hausrat sowie Einrichtungsgegenstände, Bekleidung, Kunst und Schmuck an.

Das Haus verfügt über eine langjährige Expertise in der Absicherung von Vermögenswerten und verknüpft für Privatkunden dieses Know-how auch mit dem Gefahrenpotenzial unserer digitalen Welt. Der Diebstahl von Kryptowährung, Identitätsmissbrauch oder Cybermobbing sind nur einige digitale sowie reale Bedrohungen.

Diese Expertise plus die unmittelbare Hilfe unseres Expertennetzwerks im Schadenfall bietet Hiscox im Rahmen seiner Haus und Kunst Police an. Die Komponente „Cyber-Schutz“ kann optional dazugewählt werden. Das Zusatzmodul „Private Cyber“ deckt zudem private Cyberschäden bis zu einer Versicherungssumme von 100.000 Euro ab und unterstützt mit Soforthilfe durch erfahrene Krisenexperten bei der Schadenbegrenzung und -behebung.

„Haus & Kunst by Hiscox“

Ende Oktober 2019 hatte Hiscox die Police „Haus & Kunst by Hiscox“ neu aufgelegt. Seit dem Relaunch erhalten Privatkunden eine Rundum-sorglos-Versicherungslösung mit Deckungssummen von 500.000 Euro und mehr für Hausrat mit Einrichtung und Ausstattung und ab 1.000.000 Euro für Gebäude.

 

 

Für geringere Deckungssummen ab einem versicherten Wert von 150.000 Euro für Hausrat steht ein elektronisches Antragsmodell zur Verfügung. Ein weiterer Pluspunkt ist, die individuelle Anpassung der Entschädigungsgrenzen für Kunst und Schmuck. Der Versicherungsschutz der privaten Kunstversicherung beinhaltet auch Rahmen, Schutzverglasungen, Sockel, Vitrinen und Spezialbeleuchtungen der Objekte.

Unverzichtbare Leistungen

  • Allgefahren-Deckung
  • Null Euro Selbstbeteiligung
  • Weltweiter Versicherungsschutz
  • Transporte automatisch mitversichert
  • Cash-Option: Wahlmöglichkeit bei Teilschäden: Restaurierung oder finanzielle Entschädigung
  • Defective Title: Mitversicherung des Risikos von fehlendem oder fehlerhaftem Rechtstitel. Hierbei handelt es sich meist um ungeklärte Eigentumsverhältnisse in der Historie eines Kunstobjektes, von denen Sie keine Kenntnis haben konnten.
  • Preisvorteil: Kunstsammlungen innerhalb konventioneller Hausratversicherungen sind in der Regel zu teuer versichert
  • Hohe Kapazitäten verfügbar
  • Schneller und exzellenter Schadenservice
  • Erstklassiges internationales Expertennetzwerk
  • Tägliche Kündigungsmöglichkeit Auch die eigene Familie oder nahestehende Personen können in den Versicherungsschutz über den Zusatzbaustein „Family Protection“ aufgenommen werden.

Hiscox bietet in Kooperation mit Control Risks professionelle 24-Stunden-Unterstützung bei Entführung, Erpressung und ungeklärtem Verschwinden. Zudem kann ein Privathaftpflichtschutz zur Entschädigung oder Abwehr von Schadenersatzansprüchen Dritter für alle Personen im Haushalt ergänzt werden.

Onlineabschluss über das Hiscox Maklerportal

Und es wird für Hiscox Makler-Partner digitaler: Die Haus und Kunst Versicherung kann einfach und sofort online abgeschlossen werden. Nach wenigen Klicks und der Beantwortung der Antragsfragen erhalten Makler den elektronischen Versicherungsnachweis umgehend per E-Mail.

Alle Vorteile auch für Bestandskunden

Bei Versicherungsfällen, die nach dem 23. Oktober 2019 eintreten, werden auf Wunsch für alle Kunden mit einer bestehenden „Haus & Kunst by Hiscox“-Versicherung die neuen Versicherungsbedingungen angewendet, soweit damit eine Besserstellung für den Versicherungsnehmer verbunden ist.

Mehr zum Thema in der Juni-Ausgabe des experten Report

 

Bild: (1) © Kara – stock.adobe.com (2) © Statistisches Bundesamt; ZEW (3) © experten-netzwerk GmbH

Themen: