LV 1871 startet Digital Partner Programm für Makler

Mit einem neuen Digital Partner Programm will die Lebensversicherung von 1871 a. G. München (LV 1871) ihren Geschäftspartner gezielt bei der Digitalisierung des Geschäfts unterstützen.

Seit vier Wochen ist die Anmeldung für das Digital Partner Programm geöffnet.

Fokus liegt auf zwei Säulen

Das nötige Wissen und die richtigen Tools, um das Maklergeschäft zukunftsfähig aufzustellen, sind die zwei Säulen des Programms. Den digitalen Partnern wird ein umfassendes Schulungsangebot mit Webinaren und Tutorials rund um die Themen E-Mail- und Social-Media-Marketing sowie SEO und SEA geboten. Enthalten sind auch redaktionell aufbereitete Inhalte für die eigenen Marketingaktivitäten der Teilnehmer.

Die Vermittler haben über den Online-Shop der LV 1871 Zugang zu ausgewählten personalisierbaren Werbegeschenken für ihre Kunden. Ebenfalls inkludiert ist ein kostenloser Website-Check pro Jahr durch die Experten der LV 1871.

Auf den Einstieg in die Videoberatung via Software gibt es Rabatte. Bei Fragen bietet der Versicherer einen Beratungsservice. Weitere Informationen rund um die Online-Welt bekommen teilnehmende Geschäftspartner über Newsletter und Events der LV 1871.

Hermann Schrögenauer, Vorstand der LV 187, sagt:

„Wir beobachten gerade, wie die Corona-Pandemie das Informations- und Kaufverhalten des Kunden noch weiter ins Internet verlagert. Gleichzeitig werden Verbraucher den Wert der persönlichen Beratung gerade bei komplexen Versicherungsprodukten besonders zu schätzen wissen. Der Makler wird zum Vertrauensanker. Online-Wettbewerbsfähigkeit ist deshalb eine wesentliche Grundlage für den Geschäftserfolg – hier stehen wir mit unserem neuen Programm als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit und verlässlicher Partner zur Seite.“

Voraussetzungen für eine Anmeldung

Anmelden können sich Vermittler, die bestimmte Aufnahmekriterien erfüllen. So sollte eine eigene, responsive Website mit selbst geschriebenen Texten, Keywords mit Lokalbezug und einem Call-to-Action vorhanden sein. Ebenso benötigen sie einen vollständigen Google-My-Business-Eintrag und sollten in lokalen Online-Branchenbüchern gelistet sein.

Auch die Präsenz auf mindestens einem Social-Media-Kanal mit einer wöchentlichen Aktivität pro Woche ist Voraussetzung. Über das Partnerportal sollten Teilnehmer bereits an die LV 1871 angebunden sein und mindestens eine Veranstaltung des Versicherers pro Jahr besuchen.

 

Bild: © ra2 studio – stock.adobe.com

Themen: