Deutsche ZahnVersicherung über Softfair abschließbar

Ab sofort kann die Deutsche ZahnVersicherung (DZV) über die unterschriftslose Antragsstrecke (ULAS) abgeschlossen werden. Vergleichen, berechnen und abschließen – alles in einem Arbeitsschritt.

Mit der Deutschen ZahnVersicherung (DZV) kann der Eigenanteil beim Zahnarzt gesenkt und von modernen Behandlungsmethoden profitiert werden. Die Leistungen des Zahnschutzes können außerdem auch individuell zusammengestellt werden.

Vom bequemen Online-Abschluss profitieren jetzt alle Beteiligten. Kunden können den Antrag online unterschreiben – eine Rückmeldung, ob der Antrag angenommen wurde, erfolgt sofort. Dementsprechend wird die Police ausgestellt und übermittelt. Der Versicherungsschutz besteht sofort. Durch die Dunkelverarbeitung können insbesondere Übertragungsfehler oder Rückfragen, die durch die Weitergabe der Daten entstehen können, vermieden werden.

Der Abschluss in nur 3 Schritten

  1. Die Prämie des gewünschten Zahnschutzes berechnen
  2. Mit dem Klick auf den Einkaufswagen in Softfair erfolgt der Abschluss der DZV und der Antrag wird online übertragen
  3. Der Versand der Police an den Kunden erfolgt direkt vom Münchener Verein

Die Highlights der Deutschen ZahnVersicherung im Überblick

  • Keine Gesundheitsprüfung
  • Keine Wartezeiten
  • Leistungen ab dem ersten Tag
  • Unfall-Sofort-Schutz
  • In jedem Alter abschließbar

Außerdem gewährt der Münchener Verein seinen Kunden eine Beitragsgarantie für alle Tarife der Deutschen ZahnVersicherung bis zum 31.12.2020. Diese Beitragsstabilität bis 31.12.2020 gilt übrigens auch für den Krankentagegeld-Tarif 380. Weitere Produktinformationen dazu stehen unter www.mv-maklernetz.de.

 

Bild: © AS-rh2010 – stock.adobe.com

Themen: