LV 1871 erweitert fondsgebundenes Angebot

Die Lebensversicherung von 1871 a. G. München baut die Produktpalette der fondsgebundenen Rentenversicherungen aus: So werden „StartKlar“ und „MeinPlan“ mit „MeinPlan Kids“ und der „MeinPlan Basisrente“ zur „MeinPlan“-Produktfamilie.

Mit „MeinPlan Kids“ können Eltern, Großeltern oder Paten genauso wie Freunde der Familie für ein Kind vorsorgen und direkt in den Vertrag einzahlen. Dabei geben sie einfach die Versicherungsnummer und ihr Verwandtschafts- beziehungsweise Näheverhältnis zum Kind an. Ermöglicht wird das durch ein neues Feature für Zuzahlungen ab 50 Euro.

Optional können vier Zusatzbausteine hinzugebucht werden: ein Versorgerschutz,eine Berufsunfähigkeits- beziehungsweise Pflegefallabsicherung, eine Rechtsassistance und eine BU-Option.

Die „MeinPlan Basisrente“ kombiniert Steuervorteile mit modernen Produktfeatures aus der „MeinPlan Familie“ und bildet damit die erste Schicht des 3-Schichten-Modells der Altersvorsorge. Das Produkt zur privaten Altersvorsorge bietet eine Grundvorsorge für Selbstständige bis hin zum Top-Verdiener.

Neues Nachhaltigkeitsportfolio

Die LV 1871 bringt zudem eine neue Fondslösung auf den Markt. Die „Strategie Nachhaltigkeit“ besteht aus fünf nachhaltigen, FNG-zertifizierten Fonds. Damit geht die LV 1871 auf die Wünsche der Kunden nach einer größeren Auswahl nachhaltiger Anlageformen ein.

 

Bild: © Vasyl – stock.adobe.com

Themen: