uniVersa setzt auf VIP-Service

Die uniVersa hat ihren VIP-Service ausgebaut. Außendienst- und Vertriebspartner erhalten jetzt spartenübergreifend einen Direktkontakt zu qualifizierten Risiko- und Bestandsmanagern in der Hauptverwaltung. Damit wird vor allem der Weg vom Antrag zum Vertrag beschleunigt.

Man braucht dringend eine Auskunft oder hat eine Fachfrage und landet dann in einer Warteschleife oder einem Callcenter. Das hilft nicht weiter. Deshalb geht uniVersa einen anderen Weg und bietet ab jetzt spartenübergreifend einen VIP-Service an.

Kompetente Ansprechpartner mit Entscheidungsbefugnissen sind Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr per Telefon erreichbar. Mit ihnen können Fachfragen schnell geklärt und Entscheidungstendenzen von Risikovoranfragen besprochen werden. Jeder Angerufene übernimmt sofort Verantwortung. Damit entfällt ein lästiges Weiterverbinden.

Zudem gibt es eine Bearbeitungsgarantie: Eingereichte Anträge werden in der Regel innerhalb von 24 Stunden bearbeitet – oftmals auch schneller.

In einem neuen, animierten Video werden die Vorteile des VIP-Services verständlich erklärt: http://www.universa.de/video

 

Bild: © Bru-nO / pixabay.com

 

Themen: