DIN-Norm 77230: Unterstützung durch Finanz-Promis

Der ehemalige Versicherungsvorstand Professor Dr. Hans-Wilhelm Zeidler und Bestseller-Autor Roger Rankel werden dafür Markenbotschafter des Defino Instituts für Finanznorm.

Damit stellen sie ihre Namen, ihre Reputation und ihre Netzwerke in den Dienst der Verbreitung der DIN-Norm 77230 „Basis-Finanzanalyse für Privathaushalte“.

Professor Dr. Hans-Wilhelm Zeidler dazu:

„Ich bin von der Defino-Initiative zutiefst überzeugt, die Beratungsqualität in der Branche durch Unternehmens-übergreifende Konsensarbeit, also durch von allen Betroffenen gemeinsam erarbeitete Lösungen anstelle von politischen Regulierungen, zu verbessern. In diesem Sinne leiste ich gerne meinen Beitrag, Entscheider in Versicherungen und Vertrieben von der Zertifizierung ihrer Vermittler auf die Norm zu überzeugen.“

Roger Rankel steht seit 25 Jahren für Kunden-, Werte- und Abschluss-orientiertes Verkaufen:

„Die unter Beteiligung des Verbraucherschutzes erarbeitete Norm bringt Berater- und Kundeninteressen ausgezeichnet in Einklang. Sie ist somit ein perfektes Instrument für alle Berater und Vermittler, um neutral, ohne vertriebliche Fehlanreize und ausschließlich mit Blick auf die Kundeninteressen zu agieren. Über das so gewonnene Kundenvertrauen werden sie überdurchschnittlich erfolgreich sein.“

Auch Raimund Brichta, Moderator der n-tv-Telebörse, unterstützt das Defino Institut bei der Verbreitung der Norm. Er bereitet unter dem Titel „DEFINO-Dialog: Über die DIN 77230“ die Veröffentlichung einer Podcast-Reihe über die Finanzanalyse-Norm vor. Die Podcasts sollen Endverbraucher über den Einsatz der Norm und ihre Wirkungsweise aufklären. Die Verbreitung erfolgt über die von Defino zertifizierten „Spezialisten für die Finanzanalyse nach DIN 77230“.

 

Bild: © Andrey Popov/ fotolia.com

Themen: