ottonova launcht neue Vollversicherungstarife

ottonova hat die neuen Vollversicherungstarife Business Class und First Class auf den Markt gebracht.

Der neue Tarif Business Class umfasst die Chefarztbehandlung, eine Unterbringung im Zweibettzimmer und Leistungen für hochwertigen Zahnersatz. Zudem erhalten Business-Class-Versicherte direkten Zugang zu Fachärzten ohne Überweisung. Termine können selbst oder ganz unkompliziert über den Concierge-Service von ottonova ausgemacht werden.

Im neuen Tarif First Class bietet der digitale Versicherer einen Vorsorgebonus für präventive und kurative Gesundheitsleistungen. Damit Krankheiten erst gar nicht entstehen oder um diese zu mildern, können Kunden die Kosten für elektronische Geräte und Dienstleistungen in Höhe von bis zu 360 Euro innerhalb von 36 Monaten bei ottonova einreichen. Dies umfasst beispielsweise Gesundheits-Apps oder die Erstattung von Anti-Stress-Trainings.

Auch Chefarztbehandlung, Unterbringung im Einbettzimmer und hochwertiger Zahnersatz sind Bestandteile des First Class Tarifs.

Bernhard Brühl, Vorstand Operations und Aktuar bei ottonova, sagt:

„Mit den wettbewerbsfähigen Tarifen richten wir uns an junge, digitale Versicherte, die höchste Ansprüche an ihre Krankenversicherung haben. Der Vorsorgebonus ist die Antwort auf die große Nachfrage unserer Kunden und Interessenten, dass individuelle Leistungen zur Prävention auch von ihrer Krankenversicherung ermöglicht werden. Es freut uns sehr, dass wir diese attraktive Option nun anbieten können.“

 

Bild: © VanHope / fotolia.com

Themen: