DA Direkt: Infos in Echtzeit über Status der Schadenbearbeitung

DA Direkt leitet ab sofort proaktiv individuelle Updates zum Status der Schadenbearbeitung im Kaskoschadenfall via SMS an Kunden weiter.

Dies ermöglicht ein digital unterstütztes Servicetool, das den Versand von über 30 verschiedenen Statusmeldungen zu unterschiedlichen Arbeitsschritten ermöglicht.

So erhalten DA-Direkt-Kunden zum Beispiel Empfangsbestätigungen für eingereichte Fotos oder Dokumente. Darüber hinaus werden Kurznachrichten mit Informationen zur Beauftragung von Gutachtern und Reparaturbetrieben oder zur Deckungsbestätigung und zu getätigten Zahlungen versendet. Für die Zukunft sind weitere Inhalte für den Kundenservice geplant.

Thorsten Storm, Bereichsleiter „Digital Services & Digital Operations“ von DA Direkt, dazu:

„[…] Indem für wichtige Bearbeitungs- und Prozessschritte Kurznachrichten als Update versendet werden, können unsere Kunden die Schadenbearbeitung nahezu in Echtzeit verfolgen. Wir greifen damit ein zentrales Thema allgemeiner Kundenbedürfnisse auf, denn im Schadenfall fühlen sich viele Versicherungskunden häufig nicht ausreichend über den Status der Schadenbearbeitung informiert. […] Im Schadenfall können zusätzlich Informationen vom Kunden angefordert werden. Der Kunde kann auf unkomplizierte Weise fehlende Dokumente oder weitere Schadenfotos hochladen.“

In Kürze werden auch Kfz-Haftpflicht-Schäden in den Informationsdienst via SMS eingebunden. Zudem soll jeder Kunde künftig einen eigenen persönlichen Berater am Telefon erhalten. Der Kunde erhält auf Wunsch seinen festen telefonischen Berater, den er frei wählen kann. Eine Online-Terminvereinbarung rundet den Service für den Kunden ab.

 

Bild: © mooshny / fotolia.com