Versicherer und Pools mit dem höchsten Servicewert für Makler

Bereits zum neunten Mal in Folge hat ServiceValue ausgewertet, welche Versicherer und Pools dem Makler den höchsten Servicewert bieten. Die „Makler-Champions 2019“ sind: der Münchener Verein in der Krankenversicherung, Helvetia in der Lebensversicherung, Itzehoer als Schadenversicherer, KS/Auxilia als Rechtsschutzversicherer. Bei den Maklerpools führt DEMV die Top-Liste an.

Anhand des Servicewertes „P“ (P wie Partner) wurden die Top 10 jeweils in vier Versicherungssparten sowie die Top 10 für die Maklerpools ausgezeichnet. Für den etablierten Wettbewerb liegen für dieses Jahr genau 2.073 Maklerstimmen zu über 50 Versicherern vor.

Dabei liefert die Maklerbefragung Antworten auf folgende Fragen:

  • Sind die zentralen Service- und Technikleistungen des Versicherers mit den Strukturen und Prozessen des Maklers kompatibel (Integration)?
  • Zahlen die Service- und Unterstützungsleistungen des Versicherers auf den Vertriebserfolg des Maklers ein (Befähigung)?
  • Schaffen die angebotenen Service- und Zusatzleistungen des Versicherers auch einen Mehrwert für die Unternehmenstätigkeit des Maklers (Zusatznutzen)?

Die Bedeutung des Servicewert „P“ wird dadurch bekräftigt, dass er empirisch einen starken Zusammenhang mit der Maklerbindung aufweist.

Top 10 der Krankenversicherer

Den besten Servicewert „P“ in der Sparte Kranken kann in diesem Jahr erstmalig der Münchener Verein mit 78 Punkten auf sich vereinigen. In allen drei Teilkriterien bekommt er Bestnoten von seinen Maklern ausgestellt.

Mit 75 Punkten wird die uniVersa dieses Jahr auf den zweiten Platz gewählt, die Nürnberger erreicht mit 72 Punkten den dritten Rangplatz. Neueinsteiger unter den Top 10 ist die SDK auf der achten Position.

Die TOP 10 in der Übersicht:

  • Münchener Verein (78)
  • uniVersa (75)
  • Nürnberger (72)
  • Alte Oldenburger (67)
  • Allianz (66)
  • HanseMerkur (65)
  • Barmenia (64)
  • SDK (64)
  • ARAG (64)
  • INTER (64)

Top 10 der Lebensversicherer

Am meisten überzeugt in der Sparte Leben zum wiederholten Male die Helvetia. Sie hat einem Servicewert „P“ von 85 und liegt damit vor Die Bayerische. Auch in den drei Teilaspekten liegt die Helvetia im Vergleich aller Lebensversicherer deutlich vorne.

Die uniVersa erreicht mit 74 Punkten in diesem Jahr den dritten Rangplatz knapp vor der WKK mit ebenfalls gerundeten 74 Punkten. Neueinsteiger unter den Top 10 ist die Condor auf dem zehnten Platz.

Die TOP 10 in der Übersicht:

  • Helvetia (85)
  • Die Bayerische (76)
  • uniVersa (74)
  • WWK (74)
  • Nürnberger (72)
  • LV 1871 (71)
  • Canada Life (70)
  • Standard Life (68)
  • SwissLife (68)
  • Condor (68)

Die Top 10 der Schadenversicherer

Die Itzehoer kann bei den Schadenversicherern mit 82 Punkten das vierte Jahr in Folge den höchsten Servicewert „P“ auf sich vereinen. Damit führt sie die Top 10 knapp vor der Haftpflichtkasse (81 Punkte) an, die sich um fünf Rangplätze verbessert hat.

Die NV-Versicherung schafft es in diesem Jahr mit 79 Punkten auf die dritte Position. Neueinsteiger unter den Top 10 ist die VHV auf dem zehnten Platz. Insgesamt liegen die zehn Makler-Champions in dieser Sparte relativ eng beieinander.

Die TOP 10 in der Übersicht:

  • Itzehoer (82)
  • Die Haftpflichtkasse (81)
  • NV (79)
  • Die Bayerische (77)
  • Rhion Versicherungen (76)
  • Nürnberger (76)
  • Basler (76)
  • Barmenia (73)
  • InterRisk (73)
  • VHV (73)

Die Top 10 der Rechtsschutzversicherer

Auch in diesem Jahr liegt die KS / Auxilia auf dem ersten Platz. Der reine Maklerversicherer kann sich erneut in allen drei Teilaspekten mit der jeweils höchsten Punktzahl behaupten. Mit einem gleich hohen Servicewert „P“ (68 Punkte, gerundet) auf den Plätzen zwei und drei liegen jeweils die Advocard und DMB Rechtsschutz.

Die TOP 10 in der Übersicht:

  • KS / Auxilia (72)
  • Advocard (68)
  • DMB (68)
  • ARAG (67)
  • Roland (65)
  • Deurag (64)
  • NRV (64)
  • Concordia (64)
  • BGV / Badische (63)
  • Alte Leipziger (61)

Weitere Gewinner

Über alle vier Top 10 Felder hinweg geht die Nürnberger mit drei Platzierungen erneut mit der Trophäe „Allsparten“-Gewinner aus den Makler-Champions hervor. Auf Platz zwei und drei folgen die uniVersa und die Bayerische. Mit dem Titel „Persönlichkeit des Jahres“ wird Frank Thomsen, Vorstand der Itzehoer, ausgezeichnet.

Die Top 10 der Maklerpools

Die DEMV erreicht bei den Maklerpools mit 83 Punkten den höchsten Servicewert „P“. Zweitplatzierter ist [pma:]. Auf den dritten Rangplatz wird in diesem Jahr Germanbroker.net von den Maklern gewählt.

Die TOP 10 in der Übersicht:

  • DEMV (83)
  • [pma:] (77)
  • Germanbroker.net (74)
  • blau direkt (73)
  • vfm (73)
  • Aruna (72)
  • Insuro Maklerservice (71)
  • Apella (66)
  • Netfonds (65)
  • KAB Maklerservice (64)

Die Makler-Champions 2019

 

Bilder: (1) © olly / fotolia.com (2) © Versicherungsmagazin/Henrik Schipper

Themen: