Aktuelles

Alterseinkünfte richtig kalkulieren

Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes waren 2020 knapp zwei Drittel aller Rentenleistungen einkommensteuerpflichtig. Wer seinen Ruhestand finanziell unabhängig genießen will, sollte daher seine Nettoansprüche im Alter umsichtig berechnen.

Weitere Nachrichten

Mit bAV mehr vom Brutto

Im Ländervergleich haben die Deutschen die höchsten Gehaltsabgaben. Ein lediger Arbeitnehmer mit mittlerem Einkommen hatte 2020 rund 38,9 Prozent Abzüge vom Brutto. Mit der betrieblichen Altersvorsorge kann die hohe Abgabenlast verringert werden.

Arbeitgeberzuschuss bald Pflicht für bAV-Altverträge

Ab dem 1. Januar 2022 sind Arbeitgeber verpflichtet, auch bei bAV-Altverträgen eingesparte Sozialabgaben weiterzugeben. Sie sollten daher jetzt schon prüfen, was beachtet werden muss, um die gesetzlichen Vorschriften termingerecht umzusetzen.