Aktuelles

Digitaler Hub für fachliche Fragestellungen

Die neu eingerichtete EB-SIM-Akademie bietet mit spannenden Videos, Podcasts, Webinaren und Whitepapern zielgerichtete Informationen rund um Impact Investments. Vertriebspartner können so ihr digitales Know-how und ihre ESG-Expertise zukunftsfähig ausbauen.

Weitere Nachrichten

BVI veröffentlicht Wertentwicklungsstatistik

Der BVI stellt seine aktuelle Wertentwicklungsstatistiken zu Einmalanlagen und Sparplänen zum Stichtag 31. Januar 2022 zur Verfügung. Die Berechnung der Wertentwicklungsstatistik folgt der für Publikumsfonds üblichen zeitgewichteten Methode.

Investmentfonds ohne Ausgabeaufschlag vermitteln

Die Höhe des Investmentvolumens in Fonds steigt seit Jahren. Ursächlich dafür sind vor allem die vielen alternativlosen Angebote. Tages- und Festgeld sind durch Niedrigzinspolitik längst keine gewinnbringende Alternative mehr. Andere Finanzprodukte wie beispielsweise CFDs oder Wertpapiere sind aufgrund des Risikos, Anlagehorizontes oder der benötigten Kapitalmenge ebenfalls nicht für alle Investoren- und Anlegertypen geeignet.
Eine optimale Symbiose aus Risiko, Anlagehorizont und Renditemöglichkeiten sind für immer mehr Kunden die Fonds. Eine DIVA-Studie zeigt, dass die Kundenerwartungen in der Finanzbranche in Sachen Beratungsleistung hoch sind und von dem Gros der Berater erfüllt werden können.

Impact Aktienfonds: Wirkungsorientierung im Fokus

Der neue Publikumsfonds der 4L Capital AG investiert ausschließlich in Impact-Aktien. Er ging am 1. Dezember als Artikel 9-Fonds der EU-Offenlegungsverordnung an den Start. Wie der Fonds das Impact Investing demokratisieren soll.

Finanz-Reserven steigen auf rund 15 Milliarden Euro - Alle Kassenarten erzielen Überschüsse

Fondsbranche knackt unglaubliche 4-Billionen-Euro-Marke

Fonds liegen im Trend: Durch Zuflüsse von netto 110,4 Mrd. Euro ist das Gesamtvermögen seit Jahresbeginn um 234 Mrd. Euro gestiegen. Damit verwaltete die deutsche Fondsbranche zur Jahresmitte ein unglaublich hohes Vermögen von insgesamt 4.086 Mrd. Euro.