Aktuelles

Droht das Aus von tausenden von Kryptowährungen?

Nach einem regelrechten Hype im vergangenen Jahr um Krypto-Start-ups, hat sich die Szene etwas abgekühlt: Die Kurse sinken und es besteht die Sorge vor einem langen Krypto-Winter. Weshalb es dennoch falsch ist, die Szene bereits abzuschreiben.

Junge Erwachsene: ist die Altersvorsorge sinnlos?

Der „Deutsche Altersvorsorge-Index“ notiert im Frühjahr 2022 bei Minus 3,2. Während immer weniger Bürger auf die klassische Altersvorsorge und das Sparen setzen, nimmt die Risikobereitschaft bei Investments stark an.

Weitere Nachrichten

Auch nachhaltige Fonds sind Umweltsünder

Nachhaltige Investments werden bei Großanlegern und Privatanlegern immer beliebter. In Deutschland hat sich das Anlagevolumen in den vergangenen zehn Jahren um 1.745 Prozent erhöht. Gleichzeitig steht der Vorwurf des Greenwashings im Raum.

Nachfrage nach grüner Geldanlage auf Höchststand

Nachfrage nach grüner Geldanlage auf Höchststand

Es gab im dritten Quartal Investitionen in Höhe von 5,1 Milliarden Euro in nachhaltige Publikumsfonds. Beim verwalteten Vermögen nachhaltiger Fonds gab es zwischen Ende Juni bis Ende September einen Anstieg von 27 Prozent.

Rekordhoch bei nachhaltigen Anlagen

Immer mehr Finanzexperten sind der Meinung, dass nachhaltige Geldanlagen höhere Renditen und ein niedrigeres Risiko als konventionelle Investments versprechen. Die Nachfrage der Anleger nach entsprechenden Aktien wächst stetig.

Kurzmeldungen