Aktuelles

Crashs und Clinch – trotz Corona

In den vergangenen fünf Jahren war jeder fünfte Autofahrer in einen Unfall verwickelt. Männer geraten häufiger in Unfälle und in anschließende Rechtsstreitigkeiten um die Schuldfrage. Ältere haben bei rechtlichen Auseinandersetzungen mehr Erfolg.

Weitere Nachrichten

Ortsunabhängig leben und arbeiten – so klappt es

Ortsunabhängiges Arbeiten und Leben wird immer beliebter. Doch mit einer Remote-Stelle gehen nicht nur Vorzüge einher. Für die erfolgreiche Ausübung solcher Jobs bedarf es an Disziplin und vor allen anderen Dingen an Durchhaltevermögen sowie guter Planung.

Warum die Zeit klassischer Firmenkreditkarten vorbei ist

Die moderne Geschäftswelt erfordert es, Budgets in Echtzeit zu verfolgen und mit hohem Kartenlimit steuern zu können. Damit hat die klassische Kreditkarte ausgedient. Hier lohnt es sich, alternative Angebote auf Möglichkeiten und Vorteile hin zu vergleichen.

Rekord­tief bei Woh­nungs­ein­brü­chen

Die Zahl der versicherten Einbrüche sank 2021 auf den niedrigsten Wert seit 1998. Da viele Beschäftigte im Homeoffice tätig waren, boten sich kaum Gelegenheiten für Diebe. Wer in den Einbruchschutz investieren will, kann bei der KfW Fördergelder beantragen.

Immobilienpreise fliegen zu neuen Höhen

Das Tempo mit dem Wohneigentum sich verteuert ist im Vergleich zu den Vorjahren rasant angestiegen. Dabei kletterten die Preise in den Metropolen und, teils noch stärker, in deren Umland. Der Trend erfasst nun auch Städte im ost- und mitteldeutschen Raum.

Unfall im Homeoffice: Wer zahlt?

Die aktuelle Rechtslage stellt die Tätigkeit im Homeoffice mit der Arbeit im Betrieb gleich. So ist für Unfälle im Homeoffice die gesetzliche Unfallversicherung des Arbeitgebers zuständig. Vorausgesetzt, eine Handlung erfolgte im Interesse des Unternehmens.

So entwickelt sich der deutsche Immobiliensektor

In Cannes trifft sich derzeit die Immobilienbranche auf der prestigeträchtigen MIPIM. Im Fokus stehen dabei auch die Entwicklung des deutschen Immobiliensektors unter dem Aspekt des Ukraine-Krieges und mit Blick auf die ESG-Anforderungen.

Basler aktualisiert Elektronik Pauschalversicherung

Mitversichert sind nun auch der Transport und die Nutzung von firmeneigener sowie privater Technik im Homeoffice. Für Unternehmen mit einem E-Fuhrpark inkludiert der E-Mobilitäts-Baustein Ladekabel, stationäre und mobile Ladestationen und Wallboxen.

Kurzmeldungen