ASCORE Analyse veröffentlicht Scoring für Privat-Rechtsschutz

Anwalt und Mandantin im Beratungsgespräch

Photo credit: depositphotos.com

In einer Welt, in der Rechtsstreitigkeiten und rechtliche Konflikte allgegenwärtig sind, wird der Bedarf an einem zuverlässigen Schutz immer wichtiger. Eine Privat-Rechtsschutzversicherung bietet genau das – eine Absicherung, die im Falle rechtlicher Auseinandersetzungen finanzielle Belastungen mindert und rechtliche Unterstützung bietet. Ob im Straßenverkehr, am Arbeitsplatz oder im privaten Umfeld – die Vorteile einer solchen Versicherung erstrecken sich über viele Lebensbereiche.

Das Leistungsspektrum der angebotenen Tarife ist jedoch sehr unterschiedlich. Genau hier bietet ASCORE Analyse Orientierungshilfe. Im Rahmen des aktualisierten Scorings wurden 49 Tarife von 20 Gesellschaften analysiert. Hierbei flossen 59 Score-Kriterien und 27 IR-Kriterien mit in das Scoring ein.

Das ASCORE Analyseverfahren

Die ASCORE Scorings zeichnen sich durch hohe fachliche Qualität und Neutralität aus. Hierbei wird bewusst auf eine umfangreiche und zugleich nachvollziehbare Darstellung ohne Gewichtungsfaktoren, die das Ergebnis beeinflussen können, gesetzt. Damit ist das Scoring transparent für die Nutzer nachvollziehbar.

Generell wird zwischen Score-Relevanten und IR-Kriterien unterschieden. Die Score-Relevanten Kriterien sind bewertungsrelevant, die IR, also „Individual Research“ Kriterien, runden die einzelnen Themen und den Kriterienkatalog ab.

Die definierten Benchmarks orientieren sich darüber hinaus am Durchschnitt der analysierten Tarife.

Das ASCORE Rechtsschutz-Scoring – Ergebnisse

Das ASCORE Rechtsschutz-Scoring

Diese Gesellschaften erreichen mit folgenden Tarifkonstellationen 6 Kompasse:

  • ALLRECHT Rechtsschutzversicherungen – Rechtsschutz für das Privatleben Basis
  • ALLRECHT Rechtsschutzversicherungen – Rechtsschutz für das Privatleben Premium
  • ARAG SE – ARAG Aktiv-Rechtsschutz Komfort (§ 26)
  • ARAG SE – ARAG Aktiv-Rechtsschutz Premium (§ 26 p)
  • AUXILIA Rechtsschutz-Versicherungs-AG – JURPRIVAT
  • BavariaDirekt Versicherung AG – Rundum-Schutz PLUS
  • DEURAG Deutsche Rechtsschutz-Versicherung AG – Privat-, Berufs- und Verkehrs-Rechtsschutz FREE
  • DEURAG Deutsche Rechtsschutz-Versicherung AG – Privat-, Berufs- und Verkehrs-Rechtsschutz SAFE
  • ERGO Versicherung AG – ERGO Rechtsschutz Best Familie/Single
  • Itzehoer Versicherung VVaG – Privat TOP
  • Neue Rechtsschutz-Versicherungsgesellschaft-AG – All-In Dynamik
  • Neue Rechtsschutz-Versicherungsgesellschaft-AG – Privat-, Berufs- und Verkehrs-Rechtsschutz ALL-IN
  • ÖRAG Rechtsschutzversicherungs-AG – Rundum-Schutz PLUS
  • ROLAND Rechtsschutz-Versicherungs-AG – Premium (Bausteine P, B, V, I, +p, S+p)

Die Scoring-Ergebnisse aller bei ASCORE Analyse hinterlegten Tarife finden Sie hier. Anwender des ASCORE Navigators können die Einzel- als auch Detailergebnisse direkt im Programm einsehen.

Bild (2): ASCORE Das Scoring GmbH