Fondsgebundene LV: Nucleus Life AG kooperiert mit Vanguard

Durch die Kooperation können Berater ab sofort auch die Liechtensteiner Versicherungslösung ProtectInvest der Nucleus Life AG in Deutschland mit Vanguard Produkten anbieten.

Berater können so die unkomplizierten und kosteneffizienten Anlageprodukte aus dem Hause Vanguard mit der Liechtensteiner Versicherungslösung mit der Zulassung nach §34d verbinden. Sie haben damit für langfristig orientierte Kapitalanleger zusätzlich ein flexibles Bezugsrechtsmanagement und können dadurch die Bausteine Erben & Schenken optimal darstellen.

Ganz wichtig ist dabei neben der großen Auswahl an Vanguard ETFs und Fonds vor allem der Zugriff auf die von Vanguard gemanagte Multi-Asset ETF Serie LifeStrategy® 20, 40, 60 und 80. Auch die Vanguard Modellportfolios Konservativ, Moderat und Wachstum stehen Beratern über ProtectInvest für Ihre Kunden zur Verfügung.

Effiziente Kooperation zum Vorteil der Anleger

Markus Graf, Verwaltungsrat Nucleus Life AG, sagt: Ich freue mich mit Vanguard einen weiteren Top-Vermögensverwalter für ProtectInvest, dem digitalen, abgeltungssteuerfreien Depot der Nucleus Life AG, gewonnen zu haben. Die Nucleus Life AG ist sowohl ein Experte in der Digitalisierung fondsgebundener Versicherungen, den Themen Erben & Schenken als auch dem Nießbrauch am ProtectInvest. Durch die Produkte von Vanguard, dem Pionier der unkomplizierten und kosteneffizienten Anlagelösungen, bündeln wir die Vorteile beider Firmen hervorragend in einem Produkt.

Vanguard freue sich über das Vertrauen, das die Nucleus Life AG Vanguard-Produkten schenke. Die kostengünstigen, qualitativ hochwertigen und breit diversifizierten Produkte würden die wichtigsten Bedürfnisse der Anleger widerspiegeln, und den Nucleus Life AG-Anlegern helfen, Zugang zu diesen Lösungen zu erhalten, fügt Sebastian Külps, Leiter des Geschäfts Deutschland und Österreich bei Vanguard, hinzu.

Themen: