Fonds Finanz unterstützt Neuentwicklung „DIGITAS“

Als Pilotpartner unterstützt die Fonds Finanz die Neuentwicklung „DIGITAS“ von softfair. DIGITAS steht für „DIGITale AntragsStrecke“ und wird die medienbruchfreie Antragsstellung bei Personenversicherungen ermöglichen.

Seit Frühsommer steht DIGITAS den Vermittlern der Fonds Finanz kostenfrei zur Verfügung. Zielsetzung des Projekts ist die Einführung eines digitalen Assistenten, der dem Makler und dem Versicherer von Beginn bis zur Fertigstellung eines Antrags einen Mehrwert schafft, Abschluss und Rechtssicherheit bestmöglich zu gewährleisten sowie Korrekturschleifen und Fehlerquoten in der Antragsgenerierung zu reduzieren.

Matthias Brauch, Geschäftsführer von softfair, dazu:

„Nur gemeinsam kann Großes geschaffen werden. Wir haben durch die intensive und offene Zusammenarbeit mit der Fonds Finanz wertvolle Impulse für die Entwicklung unseres innovativen Assistenten erhalten. So konnte für DIGITAS nicht nur ein großer praktischer Nutzen, sondern auch ein hohes Maß an Benutzerfreundlichkeit sichergestellt werden.“

DIGITAS deckt im Bereich der Lebensversicherung bereits die Produktbereiche Basisrente und Privat Rente ab. Das Tool ist eine digitale Verknüpfung aus Qualitätssteigerung, Zeiteffizienz und selbsterklärendem Handling.

Die Vorteile von DIGITAS

Optimierte Digitalisierung: Originalanträge können mit DIGITAS befüllt und übertragen werden. Zusätzlich sind Plausibilitätschecks und Validierungsservices eingebunden, wie Felder zum Geldwäschegesetz, die Validierung von IBAN oder Steuernummer und Beruf, die die Fehlerquote stark reduzieren.

Benutzerfreundlichkeit: Die Antragsfelder sind einheitlich aufgearbeitet. Mit Hilfe der klaren Kennzeichnung können Pflichtfelder sofort identifiziert werden. Durch den bei Eingabe aktualisierten „Befüllungsgrad“ behält der Vermittler den Reifegrad seines Antrags im Blick. Fehlende Antragsangaben werden dem Vermittler strukturiert angezeigt und können entweder direkt oder zu einem späteren Zeitpunkt ergänzt werden.

Praxisnahe Unterstützung durch die Fonds Finanz: Für die Optimierung des Prozesses der Antragsgenerierung, wurden anhand von praxisnahen Erfahrungen mit den Maklern der Fonds Finanz wertvolle Impulse gesetzt. Mithilfe des gegebenen Inputs und der engen Zusammenarbeit mit softfair konnte das Modell auf einen hybriden Ansatz, der beispielsweise ein komfortables Zwischenspeichern ermöglicht, festgelegt werden.

Zukünftig soll DIGITAS auch in weiteren Produktbereichen, wie Berufsunfähigkeit, Risikoleben und Riester-Rente genutzt werden können.

Norbert Porazik, geschäftsführender Gesellschafter der Fonds Finanz Maklerservice GmbH, dazu:

„Durch unsere langjährige Branchen-Expertise wissen wir, was unsere Vermittler brauchen. Daher war es uns sehr wichtig, das Projekt DIGITAS von Beginn an zu unterstützen. Nur so können wir unseren Maklern und unseren Versicherern den Weg für eine moderne und sichere Zukunft ebnen.“

 

Bild: © Dmitry – stock.adobe.com

Themen: