Janitos setzt Software-Lösung von inovoo ein

Die Janitos Versicherung AG verstärkt auf Automatisierung und setzt bei der neuen Software-Lösung auf die inovoo GmbH.

So will der Versicherer mithilfe von Robotics und künstlicher Intelligenz bei der Vorgangsbearbeitung die Produktivität deutlich erhöhen.

Ulrich Geuss, Vorstand bei Janitos, erklärt:

„Wir automatisieren nun sukzessive für unsere Vertriebspartner Geschäftsprozesse im Kundenservice mit der Software NOVO CxP […]. Ganz nach dem Motto: je kürzer der Prozess desto besser.“

Dabei erfolgt die Einführung von NOVO CxP in kleinen Weiterentwicklungsschritten mit konsequenter Leistungssteigerung: Janitos plant mit circa vier bis sechs Optimierungsschritten im Jahr.

Einführung in drei Phasen

NOVO CxP wurde bei Janitos in drei Phasen eingeführt und stellt die Basis für eine dynamische Betriebsorganisation aus Sicht eines Maklerversicherers:

  • 1. Phase: Proof of Concept – Basisinstallation, Grundkonfiguration, Anbindung Eingangskanal E-Mail, Übergabe an die Fachanwendung (TCP) und Archiv
  • 2. Phase: Erweiterung – Erweiterung um Autoindizierung, Einführung trainierbares System mit KI
  • 3. Phase: Ausbau – Ausbau Autoindizierung (RPA), Anbindung weitere Input-Kanäle (zum Beispiel Brief), Tieferlesung von Dokumente

Die Software-Lösung NOVO CxP von inovoo ist nun bei Janitos in der Lage, als Plattform für alle Kommunikationswege wie Brief, Fax, E-Mail und digitalen Datenströmen einen wichtigen Baustein im Zuge der Reorganisationsmaßnahmen zu bilden. NOVO CxP verarbeitet als ganzheitliche Input-Management-Plattform Dokumente und Daten verschiedener Eingangskanäle, wie E-Mail, und analysiert Absender. NOVO CxP erkennt und extrahiert Inhalte, leitet E-Mails mit den gewonnenen Inhaltsdaten nach bestimmten Regelwerken weiter und archiviert sie rechtssicher. So kann der Posteingang bestmöglich automatisiert werden.

Daniel Scheefer, Bereichsleiter Betrieb bei Janitos, sagt:

„Erste Erfolge konnten wir schon nach drei Monaten verzeichnen. Der Start von NOVO CxP war vollkommen geräuschlos und ohne Wackler, alles war genau durchgetaktet. Unsere Erwartungen wurden tatsächlich übertroffen.

NOVO CxP hat uns langfristig in die Lage versetzt, extrem unabhängig vom Dienstleister zu agieren, da wir sehr viel selbst bewerkstelligen, anlernen, pflegen und neue Funktionen eigenständig umsetzen können.

NOVO CxP bietet uns eine hohe Flexibilität und Dynamik. Und was noch viel wichtiger ist: Wir können aus dem Fachbereich heraus Entwicklungen treiben und sind nicht von der IT abhängig. Die Fachlichkeit ist bei uns.“

Als nächster Schritt folgt die Klassifizierung mit dem integrierten Modul NOVO Smart Classify. Um das volle Potenzial der Plattform NOVO CxP nutzen zu können, sind weitere Phasen, wie die Anbindung des Bereichs „Schaden“, eingeplant.

 

Bild: © Andrey  – stock.adobe.com

Themen: