INTER MeinLeben: Nachhaltig für das Alter vorsorgen

Die Menschen achten mittlerweile nicht nur bei ihrem Konsumverhalten zunehmend auf nachhaltige Aspekte, sondern auch bei ihren Finanzen. Deswegen bietet die INTER Lebensversicherung AG ihren Kunden daher mit der Fondsstrategie „Welt Nachhaltigkeit“ ab sofort eine neue Möglichkeit, nachhaltig für das Alter vorzusorgen.

Mit dieser Fondsstrategie hat die INTER im Rahmen ihrer INTER MeinLeben® Privatrente ein Angebot, in das Kunden nachhaltig investieren können. Dafür stehen ab sofort der Ökoworld Ökovision Classic  und die beiden iShares-ETFs „MSCI World SRI“ und „EM SRI“ in einer Aktiv-Passiv-Kombination zur Verfügung.

Dr. Michael Solf, INTER-Vorstandssprecher, dazu:

„Inzwischen achten immer mehr Unternehmen bei Produktion und Handel darauf, Ressourcen zu schonen und fair mit ihren Partnern umzugehen. In solche Vorreiter investieren unsere Kunden ihr Geld mit einem guten Gewissen. Wir freuen uns, dass wir dem veränderten Kundenanspruch produktseitig nun noch mehr Rechnung tragen. Bei unserer INTER MeinLeben® Privatrente steht mit der Fondsstrategie ´Welt Nachhaltigkeit´ die Möglichkeit zur Verfügung, den eigenen Vermögensaufbau renditestark und nachhaltig zugleich zu gestalten.“

Die ETFs bringen Stärken wie Diversifikation und geringe Kosten ein – beim Ökovision Classic sorgt ein Expertenteam mit langjähriger Erfahrung für eine gezielte und bewusste Anlageentscheidung.

Bei einer Abstimmung zu Indexanpassungen von ausgewählten iShares MSCI SRI ETFs hat sich die INTER als Investor dafür eingesetzt, weitere Kriterien für die Selektion der Aktien einzuführen. Unter anderem wurde die Anlage in Unternehmen, die fossile Brennstoffe wie Kohle, Öl und Gas abbauen, fördern oder daraus Energie erzeugen, reduziert.

 

© Bits and Splits – fotolia.com

Themen: