big:optimizr: erster MultiRisk-Umdeckungsroboter für Gewerbe

Das Projekt „big:optimizr“ soll durch moderne Digitalisierungstechnologie Umdeckungen in wenigen Minuten volldigitalisiert möglich machen.

Alle formellen und bürokratischen Schritte werden mit dieser Technologie übernommen und beschleunigt. Der Umdeckungsroboter unterstützt den Makler sofort mit allen notwendigen Eingaben und gibt umgehend eine Rückmeldung, ob und wie eine Optimierung möglich ist.

Dadurch ist eine Umdeckung beziehungsweise die Übernahme eines Gewerbegeschäfts in wenigen Minuten beim Kunden möglich.

Drei Schritte

Im ersten Schritt erklärt sich der Makler damit einverstanden, seine Kunden- und Vertragsdaten direkt aus dem Maklerverwaltungsprogramm an den „big:optimizr“ zu übermitteln.

Danach erhält dieser in Echtzeit ein Angebot. Sobald sich der Makler für die Annahme entscheidet, vervollständigt er Daten und Einschlüsse der vorherigen Police und überträgt im zweiten Schritt sofort alle Dokumente digital mit einem Klick an den Versicherer.

Zuletzt kümmert sich „big:optimizr“ um die Sicherstellung der Policierung. Dabei werden der Vertrag und die Dokumentation im Maklerverwaltungsprogrammangelegt. Sobald die Policierung abgeschlossen ist, werden alle wichtigen Unterlagen durch den Umdeckungsroboter digital archiviert und dem Kunden und Makler über den digitalen Kundenordner zugänglich gemacht.

Vielfältig einsetzbar

Der Umdeckungsroboter ist mit einem breiten Spektrum von 2600 Betriebsarten ausgelegt. Es werden die Betriebshaftpflicht, Inhalts- und Gebäudeversicherung abgedeckt. Weitere Spartensegemente sind derzeit in der Entwicklung.

Ulf Papke, Geschäftsführer der Gewerbeplattform bi:sure, dazu:

Ulf Papke, Geschäftsführer der Gewer-beplattform bi:sure

„Für mehr als 90 % der Betriebsarten erhält der Makler grünes Licht und kann direkt einen Antrag stellen.“

Dies wird durch den neu entwickelten Algorithmus möglich. Selbst bei Fällen, die ein individuelles Underwriting erfordern, unterstützt das System, indem über denselben digitalen Prozess ein Angebot vom Versicherer angefordert wird.

Möglich macht dies eine Kooperation mit der SV Sparkassenversicherung. Gemeinsam wurde insbesondere auf den komplett digitalen Prozess geachtet und in Zusammenarbeit mit bi:sure der erste volldigitale Umdeckungsprozess für das Firmenkundengeschäft in einem Multiriskansatz entwickelt.

 

Bilder: (1) © Andrey Popov / fotolia.com (2) © bi:sure