ottonova wird neues Mitglied bei InsurLab Germany

Das InsurLab Germany bekommt mit ottonova ab sofort ein neues Mitglied. So will der digitale Krankenversicherer die Digitalisierung der Gesundheitsbranche vorantreiben, um so Versicherten modernste Lösungen rund um ihre Krankenversicherung anbieten zu können.

ottonova erwartet von der Zusammenarbeit mit InsurLab Germany eine starke Gemeinschaft, um noch schneller auf drängende Themen aus der Branche eingehen zu können. Dies betrifft zum Beispiel die flächendeckende Umsetzung der ärztlichen Fernbehandlung in Deutschland sowie die technischen Voraussetzungen, um Kundenbetreuung und Rückerstattungen zu vereinfachen und zu beschleunigen.

Roman Rittweger, Gründer und Vorstandsvorsitzender von ottonova, dazu:

„Der Erfolg unserer rein digitalen Angebote zum Krankenversicherungsschutz belegt, dass Kunden in Deutschland auf Digitalisierung in der Versicherungswirtschaft gewartet haben. Gemeinsam mit InsurLab und den Partnern können wir das Thema nun noch intensiver vorantreiben. Die digitale Transformation im deutschen Gesundheitssystem muss erheblich beschleunigt werden, wenn sie mit den technologischen Entwicklungen und den Bedürfnissen der Versicherten Schritt halten will.“

 

Bild: © Sergey Nivens / fotolia.com

Themen: