Aktuelles

Weitere Nachrichten

Umfassender PKV-Schutz für Beamte

Das COMFORTBeihilfe zeichnet sich durch einen stets an die Lebenssituation passenden Schutz und bis zu fünf Monatsbeiträge Rückerstattung aus. Für ärztliche Leistungen, Zahnbehandlungen, Zahnersatz und stationäre Leistungen leistet sie 100 Prozent Erstattung.

Sparen bei der Rechtsschutzversicherung

Mit der Entscheidung, sich im Streitfall als erstes an den Versicherer zu wenden, können DEVK-Rechtsschutzversicherte nun ihre Selbstbeteiligung auf 150 Euro halbieren. Kann ein Konflikt ohne anwaltliche Hilfe gelöst werden, entfällt sie komplett.

Neuer DKV-Premium-Tarif in der Vollversicherung

Die DKV reagiert auf die steigende Nachfrage und bietet eine umfassende Premiumabsicherung. Der neue Tarif kommt mit Zahnleistungen ohne Zahnstaffel oder Implantatbegrenzung. Für Familien enthält er eine Entbindungs- sowie eine Elterngeldpauschale.

Wohngebäudeversicherung neu gedacht

Die neuen Tarife der Alte Leipziger kommen mit umfassenden Leistungen: So bietet der Elementarschutz eine besonders verbraucherorientierte Definition der Überschwemmungsschäden. #selbermachen zahlt sich durch eine faire Anrechnung von Eigenleistungen für Heimwerker aus.

BdV warnt vor Geräteversicherungen

Der Bund der Versicherten weist darauf hin, sich im Elektromarkt nicht leichtfertig und uninformiert auf den Abschluss einer Versicherung für Elektrogeräte einzulassen. Die seien oftmals nicht bedarfsgerecht, sondern wahre Kostenfresser.

Gothaer Kfz-Tarif: Vorteile durch Treue-Kasko

Die Gothaer geht mit einem neuen Tarif in die Wechselsaison und bietet einige Highlights. Eine Treue-Kasko, die Schadenfreiheit honoriert: Mit dem Selbstbehalt in der Vollkasko von 400 Euro und in der Teilkasko von 200 Euro profitieren Versicherte von der jährlich sinkenden Selbstbeteiligung.

Allianz-Beihilfetarife bieten Selbstbehalt

Die Allianz Private Krankenversicherung hat ihr Angebote für Beamte erweitert. Die neuen Beihilfetarife mit fünf Tarifvarianten gelten jetzt auch in Baden-Württemberg, Bremen und Hessen. Bei dem passgenauen Schutz sind Erstattungssätzen von 30 bis 50 Prozent möglich.