Aktuelles

Zurich stärkt Rechtsschutz-Sparte

Arndt Stange leitet ab dem 1. September 2022 als Head of Legal Expenses die Rechtsschutz-Sparte der Zurich Gruppe Deutschland. Die Ernennung folgt der Zurich Strategie, das Rechtsschutzversicherungs-Geschäft nachhaltig zu stärken.

Weitere Nachrichten

CGPA mit Spezial-Straf-Rechtsschutzversicherung

Die neue, personenbezogene Absicherungsmöglichkeit gewährt Versicherungsmaklern, die ihre VSH über CGPA unterhalten, eine Versicherungssumme von 1.000.000 Euro mit 0 Euro Selbstbeteiligung. Die Versicherungsprämie beträgt 60 Euro brutto im Jahr.

Sparen bei der Rechtsschutzversicherung

Mit der Entscheidung, sich im Streitfall als erstes an den Versicherer zu wenden, können DEVK-Rechtsschutzversicherte nun ihre Selbstbeteiligung auf 150 Euro halbieren. Kann ein Konflikt ohne anwaltliche Hilfe gelöst werden, entfällt sie komplett.

Softfair mit Update für PHV-Modul

Das neue Tool des IT-Dienstleisters erleichtert für Makler die Informationssuche und stellt den Vergleich von bis zu fünf Tarifen dar. Außerdem können Makler damit eigenständig entscheiden, welche Schritte im Antragsprozess priorisiert werden sollen.