Aktuelles

Fehlanreize im Versicherungsvertrieb?

Dem Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute liegen aktuell keine Anhaltspunkte für weit verbreitete Fehlanreize und gesetzeswidrige Interessenkonflikte beim Vertrieb von Lebensversicherungen vor. Einer anstehenden branchenweiten Prüfung durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) sieht der BVK relativ gelassen entgegen.

Weitere Nachrichten

So werden Lebensversicherungen versteuert

Wie Lebensversicherungen zu versteuern sind, wissen nicht viele. Die gesetzlichen Regelungen wurden in den vergangenen Jahrzehnten mehrfach geändert. Die Lohnsteuerhilfe Bayern e.V. (Lohi) hat die steuerliche Behandlung unter die Lupe genommen.

Was tun, wenn die Rente nicht reicht?

Die staatliche Rente reicht nicht aus, um den aktuellen Lebensstandard aufrechtzuerhalten? Boris Röder von der Fonds Direkt AG erklärt, wie private Altersvorsorge durch Fonds Betroffenen helfen kann, im Ruhestand finanziell unabhängig zu sein.

EKG-Check 2021 in der Lebensversicherung

Die extremen Zinsbedingungen haben die Lebensversicherer unterschiedlich stark belastet. Unter gleichbleibenden Zinsbedingungen ist aber davon auszugehen, dass auf Branchenebene ein Großteil der Zinszusatzreserve bereits gestemmt wurde.

Zweitmeinung kann bei Finanzfragen entscheidend sein

Laufend ändern sich rechtliche und steuerliche Bedingungen für Investoren. Die Finanzmärkte werden immer herausfordernder und komplexer. Deshalb empfehlen Expert*innen: Ein Zweitmeinungsverfahren bei wichtigen Finanzentscheidungen wäre sinnvoll.

Kurzmeldungen