Home » Sortierte Beiträge "Bundessozialgericht"
Fotos der Versicherten dürfen nicht dauerhaft gespeichert werden

Fotos der Versicherten dürfen nicht dauerhaft gespeichert werden »

9 Jan, 2019
Urteile

Eine Krankenkasse darf die Lichtbilder ihrer Kunden nicht bis zum Ende der Vertragslaufzeit speichern, urteilte das Bundessozialgericht.

Bei Heimarbeit besteht kein Unfallversicherungsschutz

Bei Heimarbeit besteht kein Unfallversicherungsschutz »

Eine Mutter ist auf dem Weg vom Kindergarten zum heimischen Telearbeitsplatz nicht gesetzlich unfallversichert, urteilte das LSG Niedersachsen-Bremen.

Skiunfall bei Reise zur Teambildung ist kein Arbeitsunfall

Skiunfall bei Reise zur Teambildung ist kein Arbeitsunfall »

2 Nov, 2018
Urteile

Ein Skiunfall bei einer vom Arbeitgeber finanzierten und organisierten Teambildungsfahrt ist kein Arbeitsunfall, so das Sozialgericht Stuttgart.

Beamte sind weder in der PKV noch in der GKV pflichtversichert

Beamte sind weder in der PKV noch in der GKV pflichtversichert »

12 Okt, 2018
Urteile

Beamte sind weder in der gesetzlichen noch in der privaten Krankenversicherung pflichtversichert, urteilte das Landessozialgericht Berlin-Brandenburg.

Betriebliche Altersversorgung verhindert keine Altersarmut

Betriebliche Altersversorgung verhindert keine Altersarmut »

Dr. Fiala und Dipl.-Math. Schramm erläutern, wie sich die bAV im Alter, bei Krankheit oder Arbeitslosigkeit als Bumerang erweist und warum man darauf verzichten sollte.

Gesetzliche Unfallversicherung: Omas nicht „geeignet“ als Tagespflegeperson

Gesetzliche Unfallversicherung: Omas nicht „geeignet“ als Tagespflegeperson »

14 Aug, 2018
Urteile

Gesetzlich unfallversichert sind Kinder lediglich bei einer staatlich organisierten oder vermittelten Betreuung.

Verkehrsunfall nach Falschabbiegen ist kein Arbeitsunfall

Verkehrsunfall nach Falschabbiegen ist kein Arbeitsunfall »

17 Jul, 2018
Alles RechtUrteile

Wer nicht auf direkten Weg zur Arbeit ist, ist nicht unfallversichert, auch wenn er den Weg mit der Intention zurücklegt, die Arbeitsstätte zu erreichen.

Kein Arbeitsunfall bei Sturz nach Einkauf auf dem Weg nach Hause

Kein Arbeitsunfall bei Sturz nach Einkauf auf dem Weg nach Hause »

6 Jul, 2018
Alles RechtUrteile

Wenn jemand auf dem Weg von der Arbeit nach Hause einkauft und sich noch nicht wieder auf dem ursprünglichen Weg befindet, ist er nicht unfallversichert.

Krankenhaus hat Anspruch auf Vergütung

Krankenhaus hat Anspruch auf Vergütung »

26 Jun, 2018
Urteile

Einem Krankenhaus steht auch ohne vertragsärztliche Einweisung eines Versicherten die Vergütung für die Behandlung zu, entschied das Bundessozialgericht.

Sturz aus Fenster kann Arbeitsunfall sein

Sturz aus Fenster kann Arbeitsunfall sein »

20 Jun, 2018
Alles RechtUrteile

Wenn die Wohnungstür versperrt ist, kann dem Bundessozialgericht zufolge ein Fenster Startpunkt des versicherten Arbeitswegs sein.