Fonds Finanz zweifach ausgezeichnet

© Who is Danny – stock.adobe.com

Die Fonds Finanz wurde im Rahmen einer Umfrage vom Deutschen Innovationsinstitut für Nachhaltigkeit und Digitalisierung (DIND) ausgezeichnet. In den Kategorien „Top Service“ und „Arbeitgeber der Zukunft“ wurde sie zweifach gekürt. Insgesamt nahmen 2.500 Unternehmen an der Umfrage teil. 135 Unternehmen wurden ausgezeichnet.

Das Ergebnis der Umfrage wurde anhand eines mehrstufigen Auswahlverfahrens ermittelt. Dabei wurden zum einen die Antworten der Umfragen der Unternehmen herangezogen und zum anderen ein umfassender Außencheck durchgeführt. Dieser beinhaltet eine technische und inhaltliche Analyse des digitalen Außenauftritts wie Webseite und Social-Media-Kanäle sowie eine Auswertung der Rezensionen von Maklern und Mitarbeitenden nach der Social-Listening-Methode. Unterstützt wird die Initiative von der ehemaligen Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries.

In der Kategorie „Arbeitgeber der Zukunft“ zeichnet die Auszeichnung ein klares Bild über die Zukunftsfähigkeit und Qualität als Arbeitgeber. Weiter hilft sie Unternehmen, sich im „War for Talents“ zu positionieren, um junge Talente zu gewinnen und zu binden. Das DIND prüft dabei Unternehmen auf ihre Innovationskraft, den Stand der digitalen Transformation, Mitarbeiterfreundlichkeit, moderne Führung sowie Strategien fürs Recruiting.

So fließen etwa flache Hierarchien, Mitarbeiter-Benefits sowie flexible Vergütungsmodelle in ein ganzheitliches Bild ein, das anhand einer gemeinsam mit Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft erarbeiteten Bewertungsmatrix erstellt wird. Im Rahmen der Auszeichnung zum „Top Service“ wurden Kriterien wie Verfügbarkeit, Schnelligkeit und Lösungskompetenz untersucht. Dabei prüfte das DIND zum Beispiel, wie digitale Tools zur Verbesserung der Nutzer-Experience genutzt werden.

„Ein herausragender Service ist nur mit guten und motivierten Mitarbeitern möglich. Dass wir nun für zwei Grundkriterien eines erfolgreichen Unternehmens ausgezeichnet wurden, freut mich daher umso mehr und es erfüllt mich mit Stolz. “, so Norbert Porazik, Geschäftsführer der Fonds Finanz.

Bilder (2–3): © Deutsche Innovationsinstitut für Nachhaltigkeit und Digitalisierung (DIND)