Aon mit neuer regionaler Vertriebsleitung

Der Erstversicherungsmakler von Aon gibt einen weiteren personellen Neuzugang bekannt: Ab August 2021 verantwortet Michaela Grünter (40) den Branchenvertrieb für den Bereich Biotech, Life Sciences, Chem und Pharma in den Regionen West und Nord.

Mit Michaela Grünter holt Aon eine Vertriebsexpertin an Bord, die sich durch ihre langjährige Erfahrung in der Beratung von Unternehmen aus dem Life Science, Chem, Pharma und Biotech Bereich auszeichnet.

Der Erstversicherungsmakler verfolgt damit seine regionale Fokussierung auf ausgesuchte Schlüssel-Branchen konsequent weiter.

Michael Hendriks, Managing Director Commercial Risk Solutions bei Aon Deutschland, kommentiert: Durch den Ausbau des Bereichs Biotech, Life Sciences, Chem und Pharma stärken wir die Regionen und können unsere Kunden noch optimaler unterstützen. Wir freuen uns sehr, dass wir mit Michaela Grünter eine Spezialistin für diese neue Position gewinnen konnten. Durch ihre tiefgehende Expertise in der Risikoberatung und -analyse besetzt sie für uns eine Schlüsselposition, um weiterhin innovativ auf veränderte Anforderung in unserem Umfeld reagieren zu können.

Grünter kommt vom Industrieversicherungsmakler Gayen & Berns Homann GmbH. Hier war sie die letzten Jahre als Spartenspezialistin Haftpflicht und Financial Lines tätig und hat maßgeblich zum Aufbau des Geschäftsbereich Life Science, Pharma und Biotech und der Vertriebsstruktur, sowie zur Entwicklung von Spezialkonzepten für eine detaillierte Risikoberatung und -analyse beigetragen.

Ihre berufliche Laufbahn begann die gelernte Versicherungskauffrau vor 17 Jahren beim Industriemakler Mikosch & Partner als Sachbearbeiterin für Transport- und Sachversicherung in Düsseldorf.

Anschließend war Grünter mehrere Jahre für den Versicherungsmakler VMD-PRINAS GmbH tätig, wo sie als Account Managerin für Industrie- und Konzernkunden insbesondere einen internationalen Finanzinvestor für Chemie und Pharma betreute.

 

Bild: © flashmovie – stock.adobe.com

Themen: