EUROPA Risikoleben: Jetzt bis zu 25 Monatsbeiträge sparen

Schnell sein lohnt sich bei der EUROPA Lebensversicherung: Wer sich zum Jahresbeginn für eine Risikolebensversicherung entscheidet, spart kräftig. Denn mit einem Abschluss bis 31. März 2021 sichern sich Kunden bis zu 25 Monatsbeiträge gratis. 

Bis zum Ende des ersten Quartals kann der Vertragsbeginn einer EUROPA Risikolebensversicherung noch auf den 1. Dezember 2020 rückdatiert werden.

Dr. Helmut Hofmeier, Vorstand der EUROPA Lebensversicherung, erklärt dazu:

„Da unsere Kunden für uns als Versicherer bereits am 1. Januar 2021 ein Jahr älter geworden sind, zahlt der Kunde durch die Rückdatierung günstigere Beiträge als bei einem Start im aktuellen Jahr.“

Denn die Höhe der Beiträge hängt unter anderem vom Eintrittsalter des Versicherten ab. Der Beitrag fällt daher bei einem Versicherungsbeginn noch in 2020 niedriger aus.

Vorteil zeigt sich über die gesamte Laufzeit

Von diesem Vorgehen profitiert der Kunde die gesamte Vertragslaufzeit. Beispielsweise spart ein 40-jähriger Angestellter bei einer Laufzeit von 20 Jahren bis zu 25 Monatsbeiträge (Premium-Tarif, Nichtraucher seit mindestens 10 Jahren, Versicherungssumme 200.000 Euro).

Schutz für alle Berufsgruppen

Die EUROPA punktet mit ihren im vergangenen Jahr erneuerten Tarifen im Bereich Risikolebensversicherungen auch bei der Fachpresse: So zeichnete das Magazin „Focus Money“ den Premium-Tarif des Versicherers in seiner Ausgabe 41/2020 für alle getesteten Berufsgruppen mit der Höchstnote „Hervorragend“ und als „Beste RLV“ aus. Getestet wurde vom Deutschen Finanz-Service Institut (DFSI).

Dr. Helmut Hofmeier kommentiert: „Für uns ist das ein deutlicher Hinweis, dass wir unseren Kunden erneut das beste Preis-Leistungs-Paket geschnürt haben.“

 

Bild: © Good luck images – stock.adobe.com

 

Themen: