Alte Leipziger: Überschussbeteiligung 2021 bleibt stabil

Im kommenden Jahr wird die Alte Leipziger Lebensversicherung die Überschussbeteiligung ihrer Tarife stabil halten.

Die laufende Verzinsung für die beiden modernen Rentenversicherungen AL_RENTEFlex und AL_RENTEKlassikPur beträgt unverändert 2,35 Prozent. Die Gesamtverzinsung dieser Produkte wird auch im kommenden Jahr bei 2,65 Prozent liegen.

Zudem ist auch bei der klassischen Rentenversicherung RentAL die laufende Verzinsung unverändert bei 2,25 Prozent. Ihre Gesamtverzinsung beträgt wie im Vorjahr 2,50 Prozent.

Themen: