WhoFinance bietet Fördermittelberater-Verzeichnis

Um die wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Krise abzumildern, sind viele Gewerbetreibende und Selbstständige auf die bereitgestellten Fördermittel angewiesen. Allerdings erweist sich die Beantragung der Mittel oft als Hürde.

Als Unterstützung betreibt WhoFinance ein Verzeichnis von empfohlenen Finanzberatern, die beim richtigen Beantragen der Fördermittel konkrete und kompetente Hilfe leisten.

Medienpartner von WhoFinance für dieses Verzeichnis sind Handelsblatt und WirtschaftsWoche.

Mit dem Zugang zu rund 90.000 Finanzberatern verfügt WhoFinance über ein flächendeckendes Verzeichnis von Finanzfachleuten – die über geprüfte Kundenbewertungen qualifiziert werden.

Mustafa Behan, Gründer von WhoFinance, sagt:

„WhoFinance stellt dafür digitale Werkzeuge bereit – wie Suchalgorithmen mit künstlicher Intelligenz, Online-Qualifikationen für Berater und digitale Kontaktwege. Wir möchten damit unseren Beitrag zu einer nachhaltig gesunden Wirtschaft in Deutschland liefern. Wir freuen uns über die Medienpartnerschaft mit Handelsblatt und WirtschaftsWoche. Damit erreichen wir Unternehmer und Selbstständige noch viel schneller.“

Finanzberaterinnen und -berater, die bei der Inanspruchnahme von Fördermitteln weiterhelfen und sich in das Verzeichnis eintragen wollen, können dies unter dem folgenden Link tun: www.whofinance.de/fuer-berater/registrieren/foerdermittel-berater/

 

Bild: © detailblick-foto – stock.adobe.com

Themen: