INTER: „CoronaLine“ gibt Antworten auf medizinische Fragen

INTER-Kunden erhalten unter der „CoronaLine“ (Tel: 0621-4273011) ab sofort rund um die Uhr Antworten auf medizinische Fragen: von ärztlicher Videoberatung bis zur Nennung von Teststellen.

Mit der „CoronaLine“ bieten die INTER Versicherungsgruppe Zugang zu kompetenten Informationen, ausführlicher Beratung und umfangreicher Organisation rund um das Thema Corona.

Die Leistungen im Einzelnen:

  • Ärztliche Beratung – auch per Video, gegebenenfalls auch Arbeitsunfähigkeit in Bezug auf Corona
  • Informationen zu den bundesweiten Teststellen und Ambulanzen
  • Informationen zur Sicherstellung der Pflege gegebenenfalls Lieferung (zum Beispiel von Hilfs- und Heilmitteln) gemäß Verordnung
  • Bereitstellung eines Hausnotrufs für die häusliche Versorgung; auch temporär
  • Organisation von Medikamenten gemäß Rezept
  • Organisation von Lebensmitteln, Essen auf Rädern etc.

Erreichbarkeit der INTER

Kunden und Geschäftspartner können die INTER unverändert auf verschiedenen Wegen erreichen:

  • INTER Service Center – sowohl telefonisch als auch per Mail
  • INTER Makler Service Management ist per Mail oder telefonisch erreichbar
  • Die INTER Postbox, die App sowie die sonstigen digitalen Servicebereiche auf der Webseite sowie der Makler-Webseite sind unverändert nutzbar
  • Vertriebspartner und Agenturen vor Ort sind telefonisch und per Mail  erreichbar
  • Die Kompetenz Center und Geschäftsstellen vor Ort sowie die Maklerbetreuer stehen sowohl telefonisch als auch per Mail bereit

 

Bild: © ra2 studio – AdobeStock

Themen: