Barmenia erweitert weltweiten Krankenversicherungsschutz

Durch die Kooperation mit der unisonSteadfast AG können Unternehmen nun auch lokale Policen der Barmenia in Ländern erhalten, in die sie Mitarbeiter entsenden.

unisonSteadfast bietet Mitgliedsunternehmen Zugang zu lokalen Märkten. Zusammen mit der Weltpolice der Barmenia kann jeder Kunde auf diese Weise ein internationales Versicherungsprogramm erhalten.

Auch wenn die Barmenia mit ihrer Weltpolice Krankenversicherungsschutz im Ausland bietet, ist es jedoch in vielen Ländern rechtlich erforderlich, dass Mitarbeiter ergänzend lokal krankenversichert sind. Und dies ist durch die Kooperation nun möglich.

Wolfgang Mercier, President & CEO der unisonSteadfast AG, dazu:

„Es ist das erste Mal, dass wir in dieser Form mit einem deutschen Krankenversicherer zusammenarbeiten. Für Firmenkunden können wir jetzt noch umfassendere Krankenversicherungslösungen weltweit anbieten, und gleichzeitg profitieren unsere Kunden davon, gleich zwei erfahrene Partner an ihrer Seite zu haben.“

 

Bild: © greenbutterfly – stock.adobe.com

Themen: