EUROPA Lebensversicherung: Bis zu 25 Monatsbeiträge sparen

Bis Ende März 2020 kann mit einer Risikolebensversicherung der EUROPA bis zu 25 Monatsbeiträge gespart werden. Dafür muss der Versicherungsbeginn einfach auf den 1. Dezember 2019 datiert werden.

So sichert sich der Kunde noch günstigere Beiträge als bei einem Start in diesem Jahr, da die Höhe der Prämie unter anderem vom Jahrgang des Versicherten abhängt.

Der Beitrag fällt daher bei einem Versicherungsbeginn 2019 niedriger aus als bei einem Start erst in diesem Jahr.

Dr. Helmut Hofmeier, EUROPA-Vorstand, erläutert:

Helmut Hofmeier, Vorstand Leben, Continentale Versicherungsverbund

„Dieser Vorteil macht sich über die gesamte Laufzeit bemerkbar. Dank der Rückdatierung bleibt der Kunde aus unserer Sicht als Versicherer also ein Jahr jünger. So kann er kräftig sparen.“

Erst kürzlich ergänzte die EUROPA diese Leistungen um einen in Deutschland einmaligen Baustein: Pflegte die versicherte Person bis zu ihrem Tod einen nahen Angehörigen, erhöht sich die Todesfall-Leistung um bis zu 15.000 Euro.

Neben ausgezeichneten Tarifen bietet die EUROPA digitale Prozesse. Dank neuer Tools lässt sich die Risikolebensversicherung zudem noch einfacher und schneller abschließen als bisher. Der eGesundheitsCheck und der eGesundheitsDialog vereinfachen nicht nur die Beratung, sie minimieren auch den Aufwand und geben dem Vermittler mehr Sicherheit.

 

Bilder: (1) © – stock.adobe.com (2) © Continentale Versicherungsverbund

Themen: