VKB: neue Krankenvollversicherung GesundheitVARIO

Mit GesundheitVARIO ist ab Mitte Dezember 2019 eine neue Krankenvollversicherung auf dem Markt.

Der neue Versicherungsschutz mit drei Selbstbehalt-Stufen kann mit folgenden Bausteinen kombiniert werden:

  • VARIO AmbulantPlus
  • VARIO KlinikPlus
  • VARIO ZahnPlus

Der neue Tarif beinhaltet laut dem Versicherungskammer Maklermanagement Kranken unter anderem eine Erhöhung und Reduzierung mit Rückkehrrecht, keinen Selbstbehalt bei stationärer und zahnärztlicher Behandlung, Beitragsbefreiung bei Bezug von Elterngeld (bis zu sechs Monate im Kernschutz) und ein Fitness-Budget.

Für Kunden, die zwischen dem 1. Juli und 16. Dezember 2019 eine Krankenvollversicherung abgeschlossen haben, besteht die Möglichkeit, bis zum 30. Juni 2020 ohne erneute Risikoprüfung in die neue Vollversicherungswelt zu wechseln.

Die neuen Krankentagegeldtarife bieten unter anderem bis zu 6 Monate 100 Prozent Leistung bei Wiedereingliederung von Arbeitnehmern (Hamburger Modell) und auch Leistung bei Erkrankung eines vollversicherten Kindes.

Mit dem neuen Kurtagegeld können Leistungen für ambulante sowie stationäre und teilstationäre Kuren, Anschlussheilbehandlungen und medizinische Reha-Maßnahmen aufgestockt werden.

Der frühestmögliche Versicherungsbeginn ist der 1. Januar 2020.

Mehr Informationen gibt es ab dem 16. Dezember 2019 auf der Homepage.

 

Bild: © Syda Productions – stock.adobe.com

Themen: