mailo bietet Versicherung für Autoren und Journalisten

Die mailo Versicherung AG erweitert ihr Produktportfolio um eine neue Versicherung, die Schutz für Autoren und Journalisten bietet.

Abgesichert sind neben Vertragsverletzungen der Verlust von Dokumenten sowie Abmahnungen aus Persönlichkeits-, Marken- und Lizenzrechtsverletzungen und Verstöße gegen Schutz- und Urheberrechte.

Stephan Best, Leiter für Vertrieb und Marketing bei der mailo Versicherung AG, dazu:

„Darüber hinaus bieten wir den freien Autoren und Journalisten mit der Kombination aus Betriebs- und Vermögensschadenhaftpflicht die Sicherheit gegen den Anspruch auf Schadenersatz. Und nicht nur das: Auch die Ansprüche aus Ersatz vergeblicher Aufwendungen oder entgangenem Gewinn sind umfassend gedeckt.“

Reputationsschäden deckt die Versicherung für Autoren und Journalisten ebenfalls ab. Zudem übernimmt mailo die Kosten infolge eines Versicherungsfalls und versichert Mietsachschäden auf Geschäftsreisen.

 

Bild: © Yakobchuk Olena – stock.adobe.com

Themen: