BCA erweitert Marketing plus-Angebot

Die BCA AG hat ihr Marketing plus-Angebot in Zusammenarbeit mit der marcapo GmbH gleich mit mehreren intelligenten Online-Bausteinen aufgerüstet.

Der BCA-Marketing-Shop erweitert sein Angebotsportfolio gleich um mehrere Ausbau- und Ergänzungsstufen betreffend der Online-Präsenz eines Maklerunternehmens.

Thomas Ötinger, Geschäftsführer bei marcapo, erläutert:

„Einhergehend hierzu wurde beispielsweise unser Websitemanager, mit dem Makler einen top professionellen Internetauftritt mit persönlicher Note bei 100-prozentig responsivem Design erstellen können, um ein ‚Rundum-Sorglos-Paket‘ inklusive Komplettbetreuung und zielgruppenorientierter Pflege erweitert.“

Digitales Präsenzmanagement

Makler, die das neu angebotene digitale Präsenzmanagement auf Marketing plus buchen, erhalten professionelle Unterstützung bei der Erstellung ihres jeweiligen Unternehmensprofils auf aktuell rund 30 Online-Verzeichnissen, darunter Google-MyBusiness.

Die offerierten Dienstleistungen des Maklerunternehmens werden dabei sowohl für Google als auch für die gewünschte Zielgruppe optimiert präsentiert. Auch verbessert sich dadurch das Suchmaschinen-Ranking.

Mirko Faust, BCA-Marketingleiter, ergänzt:

„Darüber hinaus werden die Einträge automatisch mit den bekannten digitalen Sprachassistenten verknüpft. Im Ergebnis finden Verbraucher den BCA-Makler künftig auch dann, wenn sie Siri oder Alexa um Rat fragen.“

Neue Tools für Neukundengewinnung

Für die Königsdisziplin ‚Neukundengewinnung‘ gibt es nun auch mehrere Online-Tools. Maklerpartner können künftig unter anderem kostengünstig auf besonders nachgefragten Webseiten (beispielsweise kicker, GMX, T-Online,) mit eigenem Banner werben.

Dabei bestimmt der Makler mittels Marketing plus-Portal, für welche Zielgruppe, mit welchem Budget und in welchem Zeitraum er seine Werbemaßnahme durchführen will. Er erhält daraufhin die Plattformoptionen, die der anvisierten Marketingaktion mit idealem Zuschnitt begegnen.

Mirko Faust erklärt:

„In Bezug auf die zentralen Kennzahlen – wie Klickrate und Views – kann das System bereits im Vorfeld bestimmen, mit welcher Erfolgschance die Werbemaßnahme im definierten Umkreis und seiner Zielgruppe verbunden ist. Und Kosten entstehen dem Makler immer erst dann, wenn ein potenzieller Kunde das Banner konkret anklickt. Dieses transparente Cost-per-Click-Verfahren macht Marketingkosten messbar, skalierbar und ist vor allem fair.“

Aufwertung des Social-Media-Bereichs

Makler können sich nun eine maßgeschneiderte Facebook-Fanpage inklusive Impressum und rechtlichen Hinweise erstellen lassen. Daneben lassen sich betreffend Neukundenansprache bereits nach nur wenigen Angaben wie Zielgruppe, Umkreis, Zeitplan und Wunschbudget die von Social-Media-Profis aufbereiten Facebook-Ads aufrufen und passgenau einsetzen.

Zusammenarbeit mit Google

In enger Zusammenarbeit mit Google erhalten Maklerpartner zudem ein Extra bezüglich treffsicheren Einsatzes von Google-Ads. Mittels Google-Anzeigen können dabei exakt diejenigen potenziellen Kunden im ausgewählten Einzugsgebebiet angesprochen werden, die durch relevante Suchbegriffe bereits ein Interesse an den Dienstleistungen des Maklers signalisieren.

Mehr dazu erfahren Makler auf der  BCA-Hausmesse HEIMSPIEL, die am 06. Juni 2019 stattfindet.

 

Bild: © Jakub Jirsák / fotolia.com

Themen: